10 kilo 8 wochen. Wer hat erfahrung?

5 Antworten

10 kg in 8 Wochen ist nicht gesund, das solltest du als Gesundheits- und Krankenpflegerin eigentlich wissen. Für 10 kg musst du auf gesundem Weg etwa 20 Wochen rechnen.

Um dauerhaft und effektiv abzunehmen, muss man seine Ernährung dauerhaft umstellen, und zwar so, dass man sie ohne Probleme auch dann beibehalten kann, wenn man sein Wunschgewicht erreicht hat! Man sollte sich zucker- und fettarm, ballaststoffreich und abwechslungsreich ernähren...und regelmäßig (Heißhungerattacken kann man ganz einfach vorbeugen, indem man keine Mahlzeiten auslässt). Dabei kann man sich ruhig satt essen, man muss einfach versuchen, ein Gespür dafür zu bekommen, wann man satt ist! Dashaben die meisten leider einfach verlernt. Kalorien zählen ist dabei total unnötig! Dazu viel trinken (am Besten Wasser und/oder ungesüßten Tee). Und auf ausreichend Bewegung achten natürlich!Man sollte sich eine Sportart suchen, die einem Spaß macht, dann fällt das Durchhalten nicht so schwer.

Natürlich gehört zum Abnehmen Durchhaltevermögen und Disziplin...und Geduld!Abnehmen dauert seine Zeit. Man rechnet etwa 0,5 kg Gewichtsabnahme pro Woche.

Ich habe so vor etwa 15 Jahren erfolgreich abgenommen und mein Gewicht seitdem weitgehend gehalten.

ich habe bis jetzt 5 Kilo in ca 2 Wochen abgenommen aber nur durch Sport (fast täglich) & habe wirklich nur sehr wenig gegessen, immer nur um die 500 kcal am Tag.. ich möchte aber nicht sagen dass du es auch so machen sollst, denn das is sehr ungesund!!

...denn das is sehr ungesund!!

Wenn du das doch weißt, warum machst du sowas dann? Finde ich total unvernünftig, zumal du hinterher durch den Jojo-Effekt wahrscheinlich dein ganzes abgenommenes Gewicht wieder draufhaben wirst. Die ganze Mühe für die Katz... denken die Leute, die sowas machen, eigentlich gar nicht nach?

meine sis hat in 7 monaten 36kilo verloren, sie hat einfach mehr geschaut was sie aß z.b statt normalen nudeln vollkornudeln und statt cola cola light verstehst du? :) sie hat in den letzten wochen auch ein tag gemacht (samstag) was sie essen konnte was sie wollte :) ohne sport oder so :3

Abnehmen: Das ist auf "normale" Weise so nicht machbar. Du verlierst ohnehin zunächst Wasser. Selbst ein Hungerstreik (nur Wasser) bringt nur ca. 200 Gramm/Tag - vor allen Dingen aber leiden die Muskeln!

Ich habe einfach mehr gegessen und mich weniger bewegt. Nach acht Wochen hatte ich 10 kilo mehr drauf, war nicht schwer.

Was möchtest Du wissen?