1 Monat nach Sturz immer noch Schwellung über Knie?

4 Antworten

Hallo Nightcandle22,

ich kann natürlich nur raten, eventuell eine Schleimbeutelentzündung, die sich durch den Sturz entwickelt hat.

Hilfreich sind Eispackungen, schonen und das Knie immer wieder mal hochlegen - und auf jeden Fall ärztlich abklären lassen.

Gute Besserung und liebe Grüße

Ok, dann kühle ich es.

Der Schleimbeutel ist doch unter und nicht über der Kniescheibe??

@NightCandle22

es gibt auch einen Schleimbeutel vor der Kniescheibe, aber ich als Laie, nicht einmal ein Arzt kann eine Ferndiagnose erstellen, nur eine Vermutung äußern - ich würde es auf jeden Fall ärztlich abklären lassen - es kann auch eine andere Schädigung vorliegen - und es kann sich chronifizieren.

Kann alles mögliche sein. Geh zum Arzt, am besten zum Orthopäden. Möglicherweise ist danach Physiotherapie angesagt.

War ich schon und hatte ich schon wegen meinem anderen ständig dicken Knie. Half nichts. Als ob der Artz mir jetzt bei meinem linken Knie helfen kann

geh am besten zum arzt der kann dir sagen was da ist und warte am besten nicht mehr so lange bevor es nachher schlimmer wird oder anfängt weh zu tun

Als ob der eine kleine Schwellung ernstnimmt. Mein anderes Knie ist ständig dick, nachdem es mal verdreht war und der Arzt hat bloßgesagt: Bandage und das ist nicht weiter schlimm. Hatte aber schon eine Bandage und damit tut es noch mehr weh. Soviel zum Arztbesuch

was sagt der Doc

Habe keine Lust immer gleich zum Arzt zu rennen

Was möchtest Du wissen?