Seit Monaten links Nackenschmerzen nichts Hilft?

Bild 1 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Sport und Fitness)

3 Antworten

Hallo Mimi90B,

du tust gut daran, die Ursache zu suchen und da anzusetzen,

Also wann hast Du denn die meisten Nackenschmerzen, bereits in der früh, mittags oder abends ?

Vorwiegend bei welcher Haltung oder Tätigkeit ?

 z.B. wenn du in der Nacht oder am Morgen bereits Problemehast liegt es sicher an einer nächtlichen Dauerfehlhaltung, was natürlich nicht sein sollte, bei entspanntem Schlaf.

Frage schläfst du auf einem Nackenkissen, dies könnte z.B. zu hart, zu hoch oder anatomisch falsch sein. Hier werden die meisten Fehlkäufe gemacht.

Ich z.B. schlafe auf einem HWS-Kissen, softig und angenehm, welches höhenverstellbar ist und eine Hohlkehle für den Rückenschlaf hat. Ein solches kannst man auf seinen Körper und der Matratzen-Eigenschaft für jede Person einstellen.

Welche Tätigkeiten machst Du tagsüber ? Sitzt Du am PC und hast eine Lesebrille?

Man kann vieles zur Prävention und Verbesserung tun.

Melde dich mal wieder vielleicht könnte der eine oder andere Tipp noch gebracht werden.

Vielleicht googlest du mal Beschwerden oder Erkrankungen am Atlas. Ich habe gelesen das Probleme dort vom Orthophäden meist nie erkannt werden und auch auf einem Röntgenbild nicht zu sehen sind. Ich kann dir nur empfehlen zu einem Chiropraktiker zu gehen, der betrachtet dich als Ganzes und guckt nicht nur auf die eine Stelle.

Gute Besserung 👍👍👍

Hast du seit dem Zeitraum in dem die Beschwerden aufgetreten sind außergewöhnliche Stressbelastungen oder einen, wie auch immer gearteten, seelischen Konflikt oder etwas ähnliches was dich dauerhaft und intensiv Beschäftigt? Worauf ich hinaus will, ist das psychosomatische Symptome leider viel zu oft außer acht gelassen werden. Obwohl sie sich in den verschiedensten körperlichen Beschwerden ausdrücken können. Und dazu gehören ganz vorne anhaltende und undefinierbare Verspannungen. Ist nur mal so ein Gedanke. Aber man sollte hat nichts außer acht lassen wenn es um die Gesundheit und das Wohlbefinden geht.

Was möchtest Du wissen?