Zystische Veränderungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Bellisima,

es  gibt eine zystische Fehlbildung von Gallengängen (
persistierender intralobulärer Gallengänge dies ist in der Regel  harmlos.

Es gibt allerdings auch so genannte Echinokokkuszysten wo es sich um einen Befall  (Fuchsbandwurm udgl. ) handelt.

Es gibt ganz selten auch maligne (bösartige) Zysten

Wenn Du allerdings in dem Link einmal die Zeichnung  anschaust (Link) siehst Du neben der Pfortader , Aorta .. (Stiel) die Gallenblase und Deine zuerst  genannte Richtungsanzeige legt nahe das es sich um eine zystische Fehlbildung von Gallengängen handeln kann.Also etwas harmloses.

Gruss Stephan

http://handicaperfield.de/index.php/anatomie/verdauungssystem/56-organe-die-der-verdauung-beteiligt-sind-leber-milz-speicheldruesen-gallenblase

Bellissima 22.04.2016, 15:41

Vielen dank, für die schnelle Antwort :-)

1

Was möchtest Du wissen?