Zystische Veränderung am medialen Schienbeinkopf unterhalb der Epiphysenfuge

1 Antwort

Hallo K..,

es ist schwer das ein zu schätzen im Normalfall handelt es sich um sogenannte Exostosen oder auch Osteoidosteom. Die Zusammenhänge kannst Du hier nachschauen!

http://www.uni-kiel.de/orthop/tumororth.html

Wenn Du zufällig das Röntgenbild hast kannst Du mehr dazu sagen. Es gibt gutartige Veränderungen die man nicht operiert so lange sie nicht direkt an der Epiphysenfuge (Wachstumfuge) sind. Oder es ein Problem geben könnte ( Nerv oder Blutgefäß).

Du müsstest also schon den Arzt gezielt darauf ansprechen wie schon schanny schrieb. Ohne Röntgenbild odgl. sind wir nahe an Vermutungen, auch eine Osteochondrosis dissecans kann z.B. eine Zystische Veränderung auslösen. Aber das hat nichts damit zu tun. ...

Also vergleiche einmal wenn Du das Röntgenbild gesehen hast mit was das am ehesten gleichkommt. Ansonsten eher einmal den Arzt fragen, bevor die große Panik kommt! Ich nehme wie schon geschrieben an das es sich um Exostosen handelt. Man sollte aber schon bei den Vorsorgeuntersuchungen darauf hinweisen. So das dies kontrolliert wird 2 cm sind nicht ganz so viel ....

Ja und die Wachstumsfuge bei einem Kind sollte .... also frage den Arzt wie oft und überhaupt das kontrolliert werden sollte.

VG Stephan

1

Danke für die Antwort. Lt. Aussage des Arztes damals solle es eine Knochenzyste sein. Er meinte damals nur , ist glücklicherweise hinten am Knochen, vorne am Schienbein wäre schlecht, da der Knochen dünner wäre und der Knochen leichter brechen könnte. Aber dass man es kontrollieren müsse, davon wurde nichts erwähnt. Meinte nur verwächst sich im Alter. Ich denke mal, dass er damals nachts deshalb oft geweint wegen Schmerzen. Er schrie ja Nächtelang, sein Bein tut so weh. Die Ärzte meinten ja nur immer ist er wohl im Wachstum. Aber ich denke ich werde sein Knie nochmal untersuchen lassen, da er auch ein stück abgeplatzten Knochen an der Kniescheibe hatte nach einem Sturz vor 4 Jahren. Manchmal hat er immer wieder Beschwerden mit dem Bein (Knie)

0
47
@kemapu

kemapu - oder wie immer ....ich kann Dir nur raten suche Dir eine Zweitmeinung also gehe mit Deinem Kind meinetwegen in eine Klinik und frage die Ärzte.ganz direkt könnte das eine Exostose ein Osteoidosteom oder gar eine Osteochondrosis dissecans sein.

Das Kind hat öfters Schmerzen in der Nacht und Dir lässt das keine Ruhe. Evtl. wird man etwas mürrisch antworten aber er / sie wird dazu schon etwas sagen. Wenn dann der Arzt sagt das könnte am ehesten sein hast Du einen Zipfel in der Hand.

Der heißt dann ist eine Behandlung nötig oder nicht . Ich habe Dir nicht ganz zufällig die Links dazu ..

Da steht z.B. Ein Osteoidosteom führt zu Nachtschmerzen, die typischerweise durch Aspirin nachlassen. Ich kann hier aber nur "sehr tief in den Glaskugel schauen" und vermuten ohne Röntgenbild.... Hat er denn jetzt immer noch Schmerzen ((....dass er damals nachts deshalb ...)?

Also ich würde Dich bitten gehe noch einmal zu einem anderen Arzt evtl. Klinik (wegen Untersuchungsmöglichkeiten MRT ..) und schreibe Dir das vorher einmal auf was ich oben ..(Exostose, Osteoidosteom ,Osteochondrosis dissecans) dann frage einmal nach ....

Wir waren alle einmal im Wachstum und hatten deswegen keine starken Schmerzen.....

Alles Gute Stephan

0
1
@StephanZehnt

Hallo Stefan, Danke dir werde es doch nochmal von einem Arzt untersuchen lassen.

0

Juckreiz Unterschenkel

Grüße,

ich habe folgendes Problem mit meinen beiden Unterschenkeln und zwar habe ich ab und an einen starken Juckreiz an den Waden und Schienbeinen. Dieses Problem tritt verhäuft dann auf, wenn ich mich in der Badewanne befinde (zu 95%) und ab und an auch einfach so, wenn ich z.B. auf Arbeit bin, aber überwiegend, wenn ich in Kontakt mit Wasser komme.

Am Wasser kann es nicht liegen, weil dies Problem zu Hause wie auch bei meiner Familie auftritt (Wohnungsunterschied 550km). Auch habe ich verschiedene Schaumbäder, Cremebäder und sontige Zusätze getestet, sowie im reinen Trinkwasser aus dem Hahn gebadet und geduscht - immer wieder dieser Juckreiz.

Weiterhin ist äußerlich nichts zu erkenne, wie z.B. Ausschlag, Pusteln odgl. - nichts, nur dass die Schnekle rot werden, wenn ich kratzen muss, wobei ich den Juckreiz nur wegbekomme, wenn dann die Schnekel brennen - dann ist aber auch alles wieder gut und ich kann meinen Tag weiterlaufen lassen.

Ich denke mal nicht, dass ich Durchblutungsstörung habe, weil dieses Problem nur auftritt, wenn ich mit Wasser in Kontakt komme und dann möchte ich auch gleich die Allergie ausschließen, weil ja nur die Schenkel davon betroffen sind.

Sodann wünsche ich mir konstruktive Beiträge und bedanke mich im Voraus

Daniel

...zur Frage

Warum habe ich Schmerzen an den Schienbeinen?

Hey ich (w/16J) habe vor 2 Wochen mit Leichtathletik angefangen. Ich war jetzt schon 3 mal beim Training. Nach dem ersten Training dachte ich, ich hatte Muskelkater ( die Schmerzen hielten ca 3 Tage an ) Nach dem Zweiten mal (eine Woche später) waren die Schmerzen noch schlimmer und sie hörten nicht auf bzw. ich ging mit den Schmerzen zu einem weitren Training ( drei Tage nach dem Zweiten Training) . Achso ja "die Schmerzen" sind leicht-stark ziehnende und stechende Schmerzen die knapp neben meinen Schienbeinen auf der innen Seite meiner Beine auftauchen/ vorhanden sind (auf beiden Seiten). Sie tauchen immer auf, wenn ich etwas zügiger Lauf/ Gehe. An springen, rennen, ... kann ich garnicht denken, ohne Schmerzen zu bekommen. Weiß einer was ich haben könnte ???

Danke im vorraus.

...zur Frage

Delle im Schienbein - Bruch ?

Hallo liebe Comm,

ich betreibe seit ca einem halben Jahr Thaiboxen. Vor 2 Wochen, im Sparring, machte ich einen Kick zum Körper meines Gegners, welcher das gleiche in gleicher Zeit probierte. Da ich ein wenig schneller war, traf mein Schienbein extrem ungünstig genau auf seine Kniespitze. Seit diesem Vorfall, habe ich Schmerzen an meinem Schienbein, welche sich bei Druck auf die Wunde wie ein Messerstich anfühlen, ebenso habe ich an der Auftrittsstelle eine deutlich spürbare "Delle" im Schienbein. Ebenso ist mein Unterschenkel geschwollen, wenn ich zB ein wenig engere Sochen anhabe, habe ich nach kurzer Zeit einen extrem tiefen "Ring" an der Stelle des Sockenbundes. Was mich auch verwirrt, ist die Tatsache, dass mein komplettes Schienbein ( auch noch 2 Wochen danach ) vom Knie bis zum Fußknöchel geschwollen ist.

Jetzt habe ich mich gefragt, da ja mal wieder Wochenende ist und mir das immer erst jetzt einfällt, was das sein könnte ? Einen Arzt fragen geht ja leider nicht ... und zudem bin ich kein großer Fan von Arztbesuchen.

Ich hoffe jemand kann mir vielleicht einen Anhaltspunkt geben.

Vielen Dank ! :)

...zur Frage

Wenn vorne die Schienbeine schmerzen, hat das dann mit einer Knochenentzündung zu tun?

Schon seit ein paar Tagen schmerzen beide Schienbeine. Ohne jeden Grund, wie es scheint. Könnte das eine Entzündung in den Knochen sein?

...zur Frage

Schienbeinkantensyndrom?

Hallo,

Ich leide seit längerer zeit an schmerzen am schienbein. Diese treten immer nach einem Fußballspiel oder training auf. Habe deshalb 3 Wochen pause gemacht und mit salben verbänden usw das ganze behandelt. Habe dann ganz langsam das training wieder aufgenommen und bin etwas laufen gegangen. sofort gingen die schmerzen wieder los. Direkt weiter pausieren kann ich nicht. ich brauch den sport weil es so ziemlich das wichtigste in meinem leben ist. Vom Arzt kommt nur " Schonen" und "salbe". Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr was ich tun soll. hat da jemand ehrfahrungen damit oder tipps?

LG

...zur Frage

Beule an Schienbein?

Hallo

Ich habe seit ca. zwei Wochen am rechten Schienbein eine Beule. Es fühlt sich so an wie wenn ich mich irgendwo gestossen hätte (was ich aber nicht habe). Beim draufdrücken tut es ziemlich weh, wie auch beim joggen oder Treppen gehen. Beim normalen gehen schmerzt es nicht besonders. Die Beule befindet sich zwischen Kniescheibe und Schienbein, seitlich am Knochen des Schienbeines (Kopf?!). Ich jogge recht viel, hatte aber nie solche Probleme... es wurde auch nicht besser als ich ein paar Tage aufs joggen verzichtet hatte...

Jemand ne Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?