Zyste,aber doch Tumormarker bestimmt!

1 Antwort

also so weit ich weiss,..werden tumormarker in bestimmten fällen nur benutzt,,das heisst kommt etwas verdächtiges vor,oder der arzt weiss seilber nicht was es ist bzw ist sich nicht sicher,,es gibt aber auch viele gutartige zysten...das dein gyn erkannt hat das die zyste glatt ist,hat wahrscheinlich für ihn auch eine bedeutung,.habe mal darüber auch gelesen,.nun muss er den marker machen,er kann aber auch hoch ausfallen,trotz das jemand kein tumor hat,und zweitens..lass dir auf wunsch die zyste entfernen,und eventuel einbe biopsie ,..hier noch was zum lesen..

http://www.edizin.de/de/a-z/krankheiten-von-a-z,s-9L-c4.eierstockzysten.html

Was möchtest Du wissen?