Zykluslänge 42

3 Antworten

Ich hatte immer große Schwankungen von 21 Tagen bis 36 Tagen und hatte keine Probleme schwanger zu werden. Trotzdem würde ich dir empfehlen bei Kinderwunsch dich vorher untersuchen zu lassen, ob alles ok ist. Man hat dann doch ein sicheres Gefühl.

Hallo, Flower15!

Grundsätzlich kann man sagen: Wenn Du keine Beschwerden hast, verlierst Du weniger Blut und hast weniger mit Eisenmangel zu kämpfen ... aber man sollte schon herausfinden, warum Dein Zyklus so lang ist.

Die Länge eines Zyklusses hängt von zwei Dingen ab:

  • Zeit des Eisprungs
  • Hormonabfall, damit die Blutung kommen kann (= Hormonmangelabbruchblutung)

Der Eisprung kommt früher, wenn Du z.B. Hefe zu Dir nimmst in den Tagen nach der Blutung. Die enthält nämlich Östrogen und verursacht m.W. den Eisprung. Du erkennst ihn auf jeden Fall an der Temperaturerhöhung, wenn Du jeden Morgen Deine Aufwachtemperatur mißt. Dann wird nämlich Progesteron frei, und die Temperatur steigt.

http://www.familienplanung-natuerlich.de/verhuetung/natuerlicheverhuetung/zyklus...

Schreibe Dir alles auf in die Tabelle zu 18 KB, dann kannst Du mit Sicherheit bestimmen, daß oder wann der Eisprung war. Vom Eisprung aus sind es 14 Tage bis zur Blutung, und du erkennst es gewiß am Morgen, wenn die Temperatur, dann kommt meist an diesem Tag die Blutung. Wenn die Temperatur oben bleibt, kommt die Blutung noch nicht (dann ist noch zuviel Progesteron im Umlauf). Weitere Nahrungsmittel, die Progesteron oder Östrogen enthalten (und die Zeit von EIsprung bis Blutung verzögern könnten), findest Du hier:

wechseljahre-klimakterium.de/pflanzenhormone/index.htm

Zusätzlich solltest Du die Beschaffenheit des weißen Schleims beobachten, das erhöht die Sicherheit der Bestimmung.

eltern.de/kinderwunsch/fruchtbarkeit/zervixschleim.html

Und dann kannst Du ja irgendwann mit Deinen Aufzeichnungen zum Frauenarzt gehen, aber der wird Dir eh erstmal ein Zyklusblatt geben mit der Bitte um Beobachtung, deshalb kannst Du das vorher schon tun. 2-3 Zyklen solltest Du schon notieren, auch Schmerzen eintragen, (mach Dir besondere Zeichen für Rückenschmerzen, Bauchweh - Stechen rechts/ links unten oder dumpf überall -, Schmerzen, die bis in die Beine strahlen usw.) damit der Arzt einen Anhaltspunkt hat.

Liebe Grüße!

40

Oh, sorry, da fehlt etwas:

Schreibe Dir alles auf in die Tabelle zu 18 KB, dann kannst Du mit Sicherheit bestimmen, daß oder wann der Eisprung war. Vom Eisprung aus sind es 14 Tage bis zur Blutung, und du erkennst es gewiß am Morgen, wenn die Temperatur sinkt, dann kommt meist an diesem Tag die Blutung.

0

42 Tage? Das klingt recht ungewöhnlich... Zum Frauenarzt solltest du sowieso wegen der Krebsvorsorge und so, also kannst du da ja einfach mal nachfragen :)

Pille 1 Tag vergessen

Ich nehme die pille Moniq Gynial schon seit mitte Jänner dieses Jahr. Die nimmt man jeden tag ohne pause. Ich weiss nicht wie das passieren konnte (vielleicht wegen stress) aber irgendwie habe ich eine pille vergessen. Als ich heute (freitag) die pille nehmen wollte sehe ich das die pille die ich eigentlich gestern (donnerstag) nehmen sollte nicht aufgemacht wurde deswegen hab ich 2 pillen in der gleichen uhrzeit eingenommen und morgen dann wieder normal. Ist das jetzt schlimm? Bei der verpackung steht dass ich max. 12 stunden die pille später einnehmen kann und den letzten 2 tagen hab ich sie ca 8 stunden später eingenommen und iwie hab ich eine pille vergessen :/ ist das schlimm? Bitte um eine antwort? Ist das euch schon mal passiert? Was habts ihr dann gemacht? :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?