Zyklusbedingte Hautunreinheiten?

2 Antworten

Das kenne ich! Bei mir hilft es ein bisschen, wenn ich vor meinen Tagen darauf achte, nicht so viel Schokolade und Süßes zu essen. Leider hilft es eben nur ein bisschen. Ich glaube, da muss Frau leider durch.

Künstliche Hormone würde ich nicht empfehlen. Die Akne kann auch ganzheitlich angegangen werden. Such dir mal einen netten Therapeuten, der etwas von Schüssler Salzen oder homöopathischen Mitteln versteht. Auch Akupunktur oder eine Eigenbluttherapie kann den kleinen Kick geben, damit der Körper wieder ins Gleichgewicht kommt. Eine gute Anamnese ist bei Hormonschwankungen immer besonders wichtig!

Was möchtest Du wissen?