Zwischendurch Herzrasen- Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe mal gehört, dass ein Glas kaltes Wasser das Herzrasen stoppt. Das könntest du als Erste Hilfe trinken. Bonitoni hat natürlich völlig Recht, der Ursache fürs Herzrasen muss auf den Grund gegangen werden und dafür bietet sich ein Langzeit EKG an.

Kannst du feststellen in welchen Momenten, an welchen Tagen dieses Herzrasen auftritt? Sind es Tage , an denen du viel Stress hast? Dann tue dir Ruhe an! DEine Unterarme in kaltes Wasser tauchen. Das soll angeblich auch den normalen Herzschlag zurückbringen. Ausprobieren!

Zuerst mal würde ich dir raten, ein 24-Stunden EKG zu machen. Da kann man relevante Herzrhythmusstörungen nachvollziehen und dann gezielt über Behandlungsmöglichkeiten nachdenken!

Hm, wie oft tritt das denn so auf? Täglich oder seltener? Wurde mal ein Langzeit-EKG gemacht?

Für mich klingt das so ein bisschen danach, dass dein normaler Rhythmus total aus dem Takt gerät. Das gehört dringend abgeklärt, weil es auch chronisch werden kann.

Entsprechend kannst du dann auch behandelt werden.

Was möchtest Du wissen?