Zwei Mal kurz hintereinander die Regel? o.O

2 Antworten

ich würde sie vom ersten mal zählen, wahrscheinlich war das zweite mal nur eine zwischen oer schmierblutung? ansonsten doch vom zweiten mal. weil ich denke es kann durch stress oder so auch mal recht unregelmäßig werden. wenn du später die pille oder so nimmst wird dein zyklus viel regelmäßiger.

Du zählst deine Periode vom ersten Tag an, wenn sie einsetzt. So würde ich das an deiner Stelle jetzt auch machen. Zu Ende ist sie sozusagen an deinem letzten "freien" Tag. Das ist aber nur ein Zyklus, um eine Regelmäßigkeit herauszufinden muss du das dauerhaft beobachten. Damit hast du die Dauer deiner Periode festgelegt. Du solltest dir die Dauer, Daten und die Stärke deiner Blutung aufschreiben, damit du die Regelmäßigkeit überprüfen kannst. Damit kannst du auch feststellen, wenn sie häufiger oder stärker wird. Das ist oft im Gespräch mit deiner Frauenärztin/ Frauenarzt hilfreich. Ansonsten kann es ganz normal sein, wenn deine Periode mal länger und mal kürzer andauert. Darüber brauchst du dir kaum Gedanken machen. Häufig bewirken Stress oder z.B. eine Gewichtsabnahme/ -zunahme schon Änderungen der Regel.

Und von wann zähl ich, wenn ich sie innerhalb von 2 1/2 Wochen zwei Mal hatte? Vom zweiten Mal? :/

0

Seit 7 Monaten Halsschmerzen und Fieber, irgendwelche Tipps?

Hallo,

ich habe wie der Titel schon sagt, seit 7 Monaten Halsschmerzen und bei körperlicher Belastung ( spazieren gehen ) bekomme ich ungefähr 38 Grad Temperatur. Ich bin 17 Jahre alt und war schon bei vielen Ärzten und in zwei Krankenhäusern die nichts feststellen konnten. Fall Jemand etwas ähnliches durch gemacht hat oder einen Hinweis hat woran es liegen könnte würde ich mich über einen Kommentar freuen. Hier einmal meine Situation im Überblick:

  • 17 Jahre alt, männlich
  • seit 7 Monaten Halsschmerzen mit wiederkehrendem Fieber. Druchs sprechen werden die Schmerzen schlimmer, durch trinken von Wasser leichte milderung
  • im Blut gibt es keine Entzündungswerte
  • ich besitze noch meine Weisheitszähne, diese sind am durchbrechen und sollen demnächst gezogen werden
  • Mandeln sind vernarbt, allerdings meinen die HNO-Ärzte diese seine nicht der Auslöser
  • Mein ASL Wert ist unter 200
  • ich rauche nicht

Könnten die Weisheitszähne vielleicht der Auslöser sein? Oder vielleicht eine Autoimmunkrankheit? Schleimhautdefekt?

Ich freue mich über jeden Hinweis und bei Nachfrage gebe ich natürlich noch weiter Informationen raus.

Gruß Nick

...zur Frage

Lässt sich die Periode stoppen?

Guten Abend Leute, ich habe mich gerade angemeldet und hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich bin letzte Woche 17 geworden und habe gestern zum ersten Mal die Regel bekommen. Das war ein ziemlicher Schock und ehrlich gesagt, will ich sie wieder loswerden. Ich habe Krämpfe im Bauch, muss ständig auf Toilette weil die Blutung so stark ist und fühle mich total "dreckig". Gibt es eine Möglichkeit das zu beeinflussen? Wenn ich daran denke, dass ich mir das jetzt monatlich antun muss, wird mir übel. Einmal jährlich wäre ja ok, aber doch nicht 5 Tage am Stück alle 4 Wochen :/ Die Frage wirkt vielleicht komisch, aber ich hab mich da bis jetzt nie mit beschäftigt.

...zur Frage

Starke Unterleibsschmerzen am ersten Tag der Regel?

Hallo zusammen, ich habe seit ca 2 1/2 Jahren meine Tage und hatte nie Probleme damit. Seit 3 Monaten hab ich jedoch sehr starke Unterleibsschmerzen und Krämpfe am ersten Tag meiner Regel. Es war plötzlich vom einen aufs andere Mal, einen Termin beim Arzt hab ich bereits für die nächste Woche gemacht. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht und evtl Tipps oder eine Ahnung woher es kommen könnte? Kann mich fast gar nicht bewegen und nur sehr gekrümmt liegen, Wärme usw hab ich alles schon versucht. Freue mich über Tipps, danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?