Zuviel Kalium im Blut, was kann passieren?

1 Antwort

Also soweit ich weiß, kann das Herzrhythmusstörungen machen. Aber normalerweise, wenn du keine Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einnimmst, dann solltest du da keine allzu hohen Werte haben. Es kann aber sein, dass dein Blutröhrchen lange im Labor stand oder aber bei der Abnahme lange gestaut wurde, das könnte den Kaliumwert verändert haben. Man würde ihn dann einfach jetzt nochmal kontrollieren. Dann kann man Abnahmefehler ausschließen.

Was möchtest Du wissen?