Zurückbildung Ganglion beeinflussbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach korrekter Diagnosestellung bestehen folgende Möglichkeiten:

Wenn das Überbein keine Beschwerden verursacht und auch kosmetisch nicht stört, kann abgewarten werden. Vor allem weil sich ein Teil dieser Neubildungen wieder spontan zurückbildet. Zu früheren Zeiten hat man versucht durch grobe Gewalt das Ganglion zum Platzen zu bringen. Manchmal lässt es sich durch ein Ausmassieren zur Rückbildung bringen.

Wenn Schmerzen bei Belastung oder in Ruhe auftreten, kann eine Punktion mit einer Spritze mit evlt. Einspritzen von Cortison erfolgen. Dies ist zwar mit einem hohen Risiko des Wiederauftretens verbunden, aber einigen Patienten kann man damit dauerhaft helfen. Da das Ganglion mit dem Handgelenk verbunden ist, kann es durch die Punktion theoretisch auch zu einer tieferreichenden Gelenkinfektion kommen. http://www.handchirurgie-hofbeck.de/11.html

Viele Grüße rulamann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Pfingstrose,

ich kann @rulamann´s Antwort nur bestätigen.Vor vielen Jahren hatte ich ebenfalls ein Ganglion am Handgelenk und es hat sich spontan wieder zurückgebildet.Es dauerte aber einige Zeit.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?