Zungen- oder Lippenpiercing?

3 Antworten

Hi, also ich hatte mal ein Zungenpiercing. Allerdings habe ich mich genausestens informiert und mir den besten Piercer in meiner Gegend rausgesucht. Ein schlechter Piercer kann natürlich einiges anrichten. Aber die Heilung verläuft bei einem Zungenpiercing am schnellsten.

Beim Stechen eines Piercings oder Ohrenringe vergisst man oft, dass man gerade an sehr wichtigen Stellen einen Fremdkörper in die Haut setzt. Beim Ohr können dies wichtige Akkupunktur-Punkte sein, Piercings sind oft auf einem sehr wichtigen Meridian (v.a. Bauchnabel z.B.). Schmuck am falschen Ort kann zu groben Störungen des entsprechenden Organs führen oder zu einem Energiemangel im Körper welcher wiederum Krankheiten hervorrufen kann. Die wirklichen Ursachen dieser Krankheiten werden dann meistens von der Schulmedizin nicht als solche erkannt.

WICHTIG! Lass Dich zuerst bei einer Person beraten, welche diese Punkte und Meridiane gut kennt. Diese Person kann Dir sagen, wo diejenigen Punkte sind, welche man bedenkenlos stechen kann.

Das Zungenpiercing gehört zu den besonders schmerzarmen, schnell heilenden und unproblematischen Piercings - dagegen gibt es beim normalen Ohrloch öfter Komplikationen... :-)

Die Gefahr einer Gesichtslähmung durch das Stechen eines Piercings EXISTIERT NICHT!!!

kann das Zahnfleisch zurückgehen bei einem Lippenbändchenpiercing?

Meine Freundin hat ein Lippenbändchenpiercing seit ca einem Jahr. Jetzt finden wir das an dieser Stelle das Zahnfleisch irgendwie weniger geworden ist. Kann das sein dass sich der das Zahnfleisch durch den Piercing zurückgeht? Wie schädlich ist das wirklich?

...zur Frage

Habe mir selbst letztes Jahr ein Lippenpiercing gestochen, jetzt erst ist es entzündet und fühle meine Lippe leicht nicht - kann jemand Tipps geben?

...zur Frage

Darf der Zahnarzt röntgen wenn der Zungenpiercing drin ist?

War letztens beim Zahnarzt und wurde geröngt. Er hat mich vorher aber nicht gefragt ob ich gepierct bin und ich hab ganz vergessen dass ich einen Zungenpiercing habe da ich den schon Jahre habe und auch gar nicht spüre das er überhaupt da ist. Man hat den Piecring erst hinterher auf dem Bild gesehen. Nun bin ich der Meinung das ich mal gehört habe das man vorher Metall entfernen sollte beim röntgen, stimmt das denn? Hätte der Arzt mich nicht vorher fragen müssen?

...zur Frage

frage zum zungenpiercing frisch gestochen

hallo

ich hab zwar vor einigen jahren schonmal ein zungenpiercing gehabt aber da ohne jegliche probleme.

unzwar is es so das ich mir das vor ca 4 stunden stechen lassen habe. und die mir das piercing genau wieder da durchgejagd haben wo mein altes war.

das es angeschwollen ist und zu anfang bluten kann is mir bewusst.

die zunge is auch angeschwollen aber was mich eher wundert.. ich schau ab und an ob noch platz is von dem stab her und wenn ich es dann auf meine unetr lippe stelle so das oben der stab etwas raus schaut dann fängt das gleich an zu bluten.

sonst ist gar nichts.. nur wenn ich das so mache. an was kann es denn liegen das es genau da dann anfängt? hängt das irgendwie mit Grind an der zunge fest und so löse ich das?

und dann noch zu dem angeschwollenen.wenn man nichts mehr vom stab sieht muss man sich nicht sooo gedanken machen oder? spätestens dann wenn die kugel sich in die zunge bohrt?

...zur Frage

Zungenbändchen entfernen

hi wer kann mir sagen ob die krankenkasse die kosten für das entfernen der zungenbändchens übernimmt?

mfg

...zur Frage

Komische Flecken auf der Zunge, was ist das?

Hey ihr,

ich habe seit circa 3/4 Monaten immer mal wieder diese komischen Flecken auf der Zunge. Mal hab ich es, dass es andauert bis dieser/diese Flecken weggehen, manchmal ändern sie sich aber auch von Tag zu Tag. An manchen Tagen hab ich sie auch wieder nicht. Die Flecken tuen auch weh und sind sehr empfindlich. Sie sind glatter als die Zunge und drum herum hab ich immer so rote Flecken. Sie sind auch mal größer und tuen mehr weh und mal ist es anders herum. Vielen Dank schonmal im Voraus ! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?