Zunehmen durch Wasser trinken?

3 Antworten

Diese Trinkmenge ist das Minimum, was ein Mensch täglich konsumieren sollte.

Dadurch nimmst Du ganz sicher nicht an Gewicht zu.

Trinkst Du mehr als der Körper benötigt, wird die vermehret Flüssigkeitsmenge über die Nieren wieder ausgeschieden ( gesunde Nieren vorausgesetzt ).

Auch dabei nimmst Du ganz sicher nicht zu.

Deine Gewichtszunahme muss also andere Gründe haben !

Eigentlich hilft viel trinken dem Körper doch sogar bei der Abnahme oder?

1

Du trinkst zu wenig. Dann lagert dein Körper Wasser an, um Reserven zu bilden. Normale Trinkmenge sind 3-4 Liter und soll mit spätestens 5 Liter aufhören. Damit wird deine Niere zum arbeiten angeregt und auch überschüssiges Wasser ausgeschwämmt. Morgens ein Glas kaltes Wasser baut sogar bis 50 Kalorien ab. Bisher weiß man nicht warum es so ist.

Ich habe vorher gerade mal 1 Liter vielleicht getrunken und nicht davon zugenommen liegt es daran das mein Körper sich daran gewöhnen muss?

0

Durch Wasser nimmt man ganz sicher nicht zu.

Welche Reha? Wie schwer und groß bist du? Wieso ernährst du dich so schlecht? Wie alt bist du?

Ich war vor 3 Monaten in einer Reha ich bin 72 kg schwer und bin 160 groß und bin 19 Jahre alt

0

Was möchtest Du wissen?