Zunehmen als Lauch?

3 Antworten

Du musst auf jeden Fall zusehen, dass Du echte Lebensmittel nimmst und nicht nur Nahrungsmittel.

Im Zweifelsfalle frisch gekauft und selbst verarbeitet, also gekocht.

  • Vollkorn statt Auszugsmehl oder geschältem oder gar gequetschtem Getreide.
  • viel Rohes, vor allem Gemüse
  • auch grüne Blätter von der Wiese (lerne vorher, was man essen kann)
  • gute Fette, also ungesättigte für kalt und von Natur aus gesättigte fürs Erhitzen (Kokosfett)- nichts gehärtetes!

Das scheint dann eher genetisch bedingt. Dein Körper, wird die Nährstoffe an sich nehmen, die er benötigt. Ein "erzwingen" ist jedenfalls suboptimal. Vergleiche dich doch mal mit deinen Eltern, dann wird die auffallen, dass Du vermutlich die fast selbe Statur hast.

Ein Muskelaufbau, wenn es Dir darum geht, ist auch ohne Gewichtszunahme absolvierbar.

Alles Gute.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Warum stellst Du die Frage in diesem Forum? Hier bist Du in einem Forum in dem User sich bei akuten oder chronischen Krankheiten Tipps geben, um bald gesund zu werden, und ja, - genau deshalb heißt dieses Forum gesundheitsfrage.net

Du möchtest aber zunehmen und willst daher Tipps für Ernährung, die dazu beiträgt, dass sich Dein Gewicht erhöht, Du brauchst deshalb ein Forum für Ernährungsberatung und nicht für Gesundheitsberatung.

Versuch mal hier Dein Glück: https://fragen.onmeda.de/forum/ern%C3%A4hrung-di%C3%A4ten

Was möchtest Du wissen?