Zum ersten Mal tierische Halsschmerzen....

4 Antworten

Falls Du Betaisodona-Lösung im Haus hast, dann gib 20 Tropfen in ein Glas, dann lauwarmes Wasser drauf und damit gurgeln. Diese Jod-Lösung wirkt desinfizierend, tötet also die Bakterien im Hals.

Oder nimm was @Mahut empfohlen hat, das Mallebrin. LG

Gehe noch heute zum Arzt.

Ich hatte mal so starke Halsschmerzen, das ich nicht mehr schlucken und sprechen konnte, da hat der Apotheker mir MALLEBRIN gegeben, damit habe ich mehrmals täglich gegurgelt und die schmerzen waren sehr schnell weg, jetzt nehme ich es, sobald ich merke, das es wider los geht. 


Mallebrin ist echt der Knaller. Habe ich schon vor 40 Jahren genommen, erstaunlich, dass es das Mittel immer noch gibt. Mallebrin ist ein guter Rat.

3

Kann auch ich empfehlen!

3

Du solltest so bald als möglich zu einem HNO-Arzt gehen. Es kann durchaus sein, dass Du eine bakterielle Infektion der Rachenmandeln hat. Normale Halsschmerztabletten helfen da wenig, da wird in der Regel Antibiotika verordnet. Solltest Du heute beim HNO keinen Termin bekommen, kannst Du damit auch zu Deinem Hausarzt gehen. Gute Besserung. lg Gerda

Seit über zwei Wochen Halsschmerzen

Hallo,habe nun seit meiner letzten Grippe Halsschmerzen,diese ziehen sich nun schon über zwei Wochen hinaus,es ist mal einen Tag besser dann aber auch wieder schlechter.War schon zweimal beim Hausarzt,der aber meinte das sich diese Grippe durchaus so lange hinaus ziehen kann. Dieses aber kommt mir seltsam vor,da ja die Grippe mit samt ihren Symtomen schon vorbei ist,nur die Halsschmerzen sind geblieben.Es ist auch mehr ein brennen im Hals,auch die Zunge und über der Zuge brennt leicht.Ich denke es könnte etwas anderes sein.Mir ist auch aufgefallen das die ganzen Halstabletten wie Dolo Dobendan nichts helfen,egrade im Gegenteil es wird dadurch schlimmer.Am besten ist wenn ich etwas kaltes trinke,dann beruhigt sich der Hals etwas.Auch die Zunge ist im vorderen bereich leicht offen und brennt.

Kennt das jemand ? Könnt ihr mir einen Rat geben was das sein könnte ,und was ich dagegen machen kann ?

MfG

...zur Frage

Schmerzen im Oberarm seit langem

Hallo, ich habe seit Monaten Schmezen im Oberarm, aber nur bei bestimmten Bewegungen wie Jacke anziehen und insbesondere Handbewegungen mit ausgestrecktem Arm. Die Schmerzen sind dann ab der Mitte des Oberarms bis fast hoch zur Schulter. Es ist ein sehr plötzlich einsetzendes, schmerzendes Ziehen. Fühlt sich wie Muskel an. Klimmzüge und ähnlche Bewegungen sind nicht mehr möglich. Vom Orthopäde und vom Hausarzt ist eine Verletzung der Schulter oder Knochen ausgeschlossen. Therapie mit Kälte und auch Wärme brachten bisher keinerlei Besserung. Auch eine 14-tägige Einnahme von Ibophrofen 600 brachten keine Besserung. Für einen Tipp von einem Facharzt wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Was hilft wirklich gegen Halsweh?

Ich habe im Winter öfter Halsschmerzen. Ich habe auch schon einiges, wie etwa Dolo-Dobendan ausprobiert. Mit mäßigem Erfolg, denn das Halsweh war noch da, nur die Zunge und der Gaumen haben sich "pelzig" angefühlt. Was hilft denn wirklich?

...zur Frage

Nasennebenhöhlenentzündung überstanden oder chronisch?

Mein Hausarzt hat bei mir vor zwei Wochen eine Nasennebenhöhlenentzündung festgestellt, da ich seit Ende Januar immer wieder unter Halsschmerzen litt. Somit hab ich seit 2 Wochen nicht das Symptom (Halsschmerzen) sondern die Ursache bekämpft mit Viel trinken, Dampfbädern, Nasenspray für 10 Tage, Nasenspülung und sinupret für eine Woche.

Bei durchstöbern auf sämtlichen Seiten, steht auch immer wieder etwas von den Symptomen einer Sinusitis und einem chronischen Verlauf.

Einerseits hab ich seit 3 Monate ständig Halsschmerzen, anderseits ist seit dem feststellen der Ursache, meine Gesundheit besser gewurden. Aktuell ist meine Nase frei, ich hab auch keinerlei Kopfschmerzen oder Schmerzen in den Nebenhöhlen/Kieferhöhlen oder Ohrenschmerzen und die Halsschmerzen gehen langsam fast komplett weg.

Ist das jetzt gut oder schlecht das ich keinerlei Beschwerden habe, da man beim chronischen Verläufen immer von nicht so starken Beschwerden spricht.

...zur Frage

Sehr starke Schluckbeschwerden und Halsschmerzen!? Was tun?

Hallo :) Ich habe seit gestern sehr starke Halsschmerzen. Abends sind noch Schluckbeschwerden dazugekommen. Habe gestern ganz viel Tee getrunken und bin dann ins Bett gegangen. Konnte aber nicht durchschlafen und bin jetzt an starken Schmerzen wieder aufgewacht. Habe vorher eine Dolo dobendan genommen und versucht weiter zu schlafen, aber es hat nicht funktioniert, weil die Tablette die Speichelfunktion angeregt hat und ich so noch öfters Schlucken musste, was mit großen Schmerzen verbunden ist. Wir haben leider keinen Salbeitee da und meine Eltern schlafen momentan, die möchte ich nicht aufwecken. Kann nicht mehr einschlafen und habe sehr starke Schmerzen. Mit Schmerztabletten kenn ich mich auch nicht aus. Bitte sagt mir nicht, ich solle zum Arzt gehen, denn es ist 5 Uhr morgens am Sonntag und meine Eltern schlafen. Was kann ich tun? Wenn ich Schmerztabletten nehme, welche?

...zur Frage

Woher hat man monatelang starke Halsschmerzen ohne Befund?

Guten Tag, weiß nicht mehr zu wem ich mich noch wenden kann, vielleicht finde ich hier ein Paar Tipps die das gleiche Problem haben oder hatten. Mein Sohn (9 Jahre alt) hat seit November fast ununterbrochen Halsschmerzen, mal mehr mal weniger, meistens stark. 2 Mal Antibiotika inzwischen eingenommen und oft Grippe gehabt. Jetzt sind alle andere Grippesymptome weg, Halsschmerzen und Schnupfen bleiben. Alle Ärzte finden gar nichts! Glauben ihm sogar bestimmt nicht dass er Schmerzen dort hat, weil äüßerlich nichts gerötet usw., Ultraschal von Speiseröhre, Schilddrüse gemacht, auch gut. Jetzt warten wir noch auf Blutwerte. Zahnschmerzen hat er übrigens auch, aber Zahnärztin meint es kommen neue Zähne von unten und die drücken nach oben so dass es schmerzt. Heute zur Schule trotz heftigen Schmerzen geschickt, weil er schon so viel verpasst hat dass nun die Lehrer glaube ich auch nicht glauben dass man so lange krank sein kann.. Schmerzmittel helfen nicht wirklich. Bin gerade heulend nach Hause gekommen und schreibe hier nun mein Problem auf... Hoffe auf nette Tipps und keine Kommentare die mich noch mehr fertig machen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?