zum ersten mal Herpes woher kommt das jetzt aufeinmal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn jemand Herpes hat, ist das Küssen, gemeinsames Lippenstift-Benutzen oder das Trinken aus demselben Glas nicht zu empfehlen.

Wie Dir hier schon erklärt: Hast Du erstmal die Herpesviren, machen die es sich in Nervenknotenpunkten gemütlich, und wenn Du geschwächt bist (Stress, Krankheit, auch z.B. starke Sonnenbestrahlung), kommen die hervor und machen ihr übles Werk.

.

Für künftig: Wenn sich an den Lippen Herpes breitmachen will, spüren das erfahrene Herpesträger. Lies dafür meine Antwort hier (gleich ganz oben):

http://www.gutefrage.net/frage/kommt-herpes-wegen-stress-bzw-erkaeltung#answer7162464

Es wird auch gesagt, wenn wir "schwärende Worte" auf den Lippen haben und die nicht rauslassen, kann es Lippenherpes geben.

Bei mir traf das früher häufiger zu (nun habe ich schon lange keinen Herpes mehr), und Freunde bestätigen mir das auch, also dass auch sie vorher sau-wütende Worte nicht rausließen.

Einmal Herpes, immer Herpes. Jetzt hast Du Dich eben angesteckt und paß auf, dass andere sich nicht an Dir anstecken. Er wird immer mal wieder kommen, vor allem, wenn Du geschwächt bist. Dagegen kann man nichts machen. Wenn er auftritt, sofort Aciclovir drauf.

Was möchtest Du wissen?