Zuckerfreie Globuli?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Globuli sind in diesen Tagen i.d.R aus Rohrzucker auch Saccharose genannt, manch auch aus Stärkemehl, aber dies ist nur noch selten und von den eher kleineren Heratellern. osanit soll ja eher am Abend auch gegeben werden und ist deshalb mit Xylitol als Trägerkügelchen ausgestattet. Wobei man sagen muss dass die Globuli nur Träger sind, da ist kein Wirkstoff eingeschlossen, sondern ist eher "am" Globuli.....( wie genau dies dann gemacht wird kann man überall ergoogeln.) Xylitol hat den Vorteil dass es sogar eine anti-karzinogene Wirkung hat, also der Karies bekämpft wird. Man hat somit dann zwei Vorteile :-)

Hallo Lenaka, Globuli enthalten ausschl. den Wirkstoff + Sucrose und zwar aus dem einfachen Grund, dass man den Wirkstoff ja in irgendetwas einpacken muss. Das hat mit der Wirkung des homöopathischen Mittels überhaupt nichts zu tun. Das bißchen Sucrose ist nun wirklich vernachlässigbar. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das Zähne schädigt, auch wenn Du es vor dem Schlafengehen nimmst. Alles Gute Gerda

2

Also jetzt mal überspitzt gesagt, es könnte osanit auch in Form von Esspapier geben? Sucrose sollte in zuckerfreien Globuli ja auch nicht enthalten sein.

1

Hallo! "Zuckerfrei" bedeutet in den meisten Fällen, dass mit Austauschstoffen gearbeitet wurde. Es ist ein ganz normales homöopathisches Präparat, ich nehme an, es wurde mit Stevia oder Xylit gesüsst.

Hier kannst du die Packungsbeilage einsehen, auch bezüglich der Wirkstoffe etc.....

http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Osanit-Zahnkuegelchen-zuckerfrei-Globuli-A24133.html

LG

2

Danke für den Link, nur leider gibt der mir auch keinen weiteren Aufschluss auf meine Frage

0

Colocynthis d6 Globuli auch für Babys?

Darf man Colocynthis d6 Globuli auch Babys geben, die unter Koliken leiden? Welche homöopathischen Mittel sind sonst noch sinnvoll?

...zur Frage

Bei was helfen Arnica-Globuli?

Man hört von so vielen, dass sie gegen die verschiedensten Symptome und Beschwerden, Arnica-Globuli einnehmen. Kann das sein? Kann mir kaum vorstellen, dass sie bei so viele unterschiedliche Beschwerden helfen.

...zur Frage

Hilft Homöopathie bei Herpes?

Hab gehört dass man bei Herpes auch Globuli nehmen kann. Ich mein die VIren wird man ja auch mit regulären Medikamenten ned los, hat schon jemand Erfahrungen mit Globuli gesammelt? Falls positiv, welche Globuli?

...zur Frage

Eure Erfahrungen mit Globuli?

Was habt Ihr für Erfahrungen mit Globuli gemacht? Die Meinungen sind ja immer sehr unterschiedlich zu dem Thema, wirken die homöopathischen Mittel bei Euch?

...zur Frage

Globulis D6 oder D12?

Meine Kinesiologin hat mir Glubulis in der Potenz D12 verschrieben. Zuhause habe ich die gleichen aber noch in der Potenz D6. Kann ich diese verwenden und muß ich die evtl. anders dosieren ?

...zur Frage

Kann man Krapfadern in den Hoden mit Globolie behandeln?

Ein Freund von mir ist bei einem Heilpraktiker in Behandlung und lässt sich dort seine Krampfadern in den Hoden mit Globolie behandeln. Ist das überhaupt erfolgsversprechend? Ich kann mir nicht vorstellen wie diese geringen Wirkstoffdosen Krampfadern entfernen sollen?! Geht das überhaupt? Hat einer von euch schon Erfahrungen damit gemacht und kann mir sagen, wie lange so eine Behandlung dauert? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?