Zucken im Schlaf, woher kommt das?

1 Antwort

Hallo...keine Panik,das ist normal(und Du machst es wahrscheinlich auch)wie wir eigentlich "Alle"!!!Dein Freund macht es während des Überganges in den Schlafzustand!!!Liegen wir nämlich im Bett -> fühlen wir uns "schwerelos".Ein unbekannter Zustand für das "Gehirn" den es nur aus Situationen des "Fallens"-oder des "Stürzens" kennt! Dieses Gefühl verbindet es mit einem Traum vom "Fallen" -> auf den wir dann automatisch mit einer Schreckbewegung reagieren -> dem "ZUCKEN"!!! LG

Zucken nach Anpsannung? Was tun?

Hey Leute, also ich habe auch öfter wie andere Leute, denke ich zumindest, kurze Muskelzucken. Es zuckt ca. 2 - 3 mal hintereinander. Aber wenn ich jetzt meinen ganzen Körper anspanne, dann zucken kurz mehrere Muskelbündel, was ca. 15s anhält. Ich habe etwas über benigne Faszikulationen gehört und darauf hin länger Magnesium genommen. Scheint ja nicht viel gebracht zu haben. Es stört mich auch nicht wirklich, da ich es nur in Ruhesituationen oder eben in extremen Stresssituationen warnehme. Was Gefährliches schließe ich eigentlich auch aus, da es schon 4monate so ist und sich nicht verschlechtert hat, eher verbessert. Aber vielleicht schließt ja jemand etwas daraus, dass es nach starker Anpsannung vermehrt zuckt. Ansonsten geht es mir gut, bin 15 und habe keine anderen Krankheiten. (Außer vielleicht Hypochondrie ;))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?