zu welchen arzt gehe ich wenn meine mundhöhle entzündet ist?

4 Antworten

Gehe zu einem HNO-Arzt vermutlich hat sich das ganze entzündet oder sind Bakterien rein geraten. Vermutlich wird er dir ein Antibiotika verschreiben. Oder gehe zu deinem Piercer ,der müsste sich in solchen Fällen auch auskennen.

Gute Besserung von rulamann

Geh erst mal zum Hausarzt, oder aber zum Hals-Nasen-Ohren Arzt. In beiden Fällen bist du richtig und gut beraten. Du musst dir ja unbedingt helfen lassen, erst recht, wenn dir nicht mal mehr Essen und Trinken so recht schmecken wollen. Alles Gute für dich.

Vielleicht solltest du damit zum Zahnarzt gehen. Ich denke er ist der richtige Ansprechpartner für Entzündungen im Mund und in der Mundhöhle. Er kann dir bestimmt auch ein entzündungshemmendes Medikament verordnen. Ich wünsche dir gute Besserung.

Schluckstörung und Kloß im Hals?

Hallo zusammen,

Ich war im Dezember 16 krank und hatte Schnupfen. Nix schlimmes war auch zuhause und hab mich ausgeruht und viel Tee getrunken. An einem Abend habe ich TV geguckt und normal schlucken können, dann lief mir schleim den hals runter und ich wollte schlucken, auf einmal war das wie ein Krampf den ich in der Zunge hatte oder im schluck mechanismus!!! Es ging gar nix mehr!! Total die Blockade! 4 x wollte ich schlucken und es ging nix. Dabei hab ich solche Panik bekommen das mir schlecht wurde und ich kurz vorm Übergeben war. Ich hab schnell nach meinem wasser gegriffen und getrunken dann gings wieder! An dem Abend hatte ich es noch ein paar mal aber nicht in diesem Außmas! Seit dem habe ich totale angst beim schlucken das es immer wieder kommt! Manchmal denk ich nicht dran und alles ist ok. Stress ich mich total rein und bekomm angst dann kommt es mir so vor als passierts wieder :( :( ... nach zwei Monaten war ich wieder krank und hatte es auch da schon wieder aber auch nicht mehr so schlimm wie beim ersten mal!!!! Und jetzt habe ich auch noch seit ca 4 wochen so einen Kloß im Hals und muss ständig schlucken. Fühlt sich an als wenn ich da nen riesen batzen Schleim hätte. Mund und rachen ist auch oft trocken!!! Und da schieb ich auch panik das wieder die schluckstörung kommt!!! Was soll ich bloß machen?? Beim HNO war ich und bekam antibiotika weil er meinte is rot und entzündet! Habe aber immer noch dieses Gefühl im Hals. Mal stärker mal weniger mal gar nicht!

Sorry für den langen text!

...zur Frage

Entzündete Pickel...was hilft noch?

Hi, ich habe seit ca 2 1/2 Jahren mal mehr mal weniger stark entzündete Pickel(bin 18). Sowohl im Gesicht, als auch auf Rücken und Brust. Bisher habe ich mit diversen Reinigungslotionen etc, Schüsslersalzen, biochemischen Cremen und vom Hautarzt verschriebener Aknecreme versucht dagegen an zu kommen aber es nützt einfach nix. Bin manchmal echt am Verzweifeln. Jeden morgen habe ich im Gesicht 1-5 neue eitrige Picken. Die drücke ich dann aus. Manchmal entzündet sich das dann. Geht der Pickel weg kommt an anderer Stelle ein neuer. Hat jemand eine Idee was ich machen könnte?

...zur Frage

Videosprechstunde

Hej ho zusammen,

https://www.dred.com/de/blog/video-sprechstunde.html#.UK972eQsDkY

Darüber bin ich eben gestolpert und da wollte ich mal fragen, was ihr davon haltet. Also ich persönlich bin ja Fan von dem was uns das Internet so bietet und gerade auf dem Land ist eine Videosprechstunde mit dem Hausarzt in manchen Gegenden schon standart. Aber da kennt man den Doc persönlich... Das hier ist aber gleich nochmal eine andere Hausnummer.

...zur Frage

Weiße Kreise auf Zunge und rote Punkte?

Ich habe seit ein paar Wochen so weiße Kreise auf der Zunge und rote Punkte. Ich war auch schon beim Zahnarzt und HNO Arzt, beide meinten die Zunge sei entzündet, aber mehr konnten die auch nicht dazu sagen. Nun fangen mir auch an die Zähne wehzutun. Ich weiß nicht mehr weiter.

...zur Frage

Alles brennt im Mund, schleimhäute entzündet und mehr

Hallo Leute,

Ich erkläre am besten alles sehr ausführlich. Ich habe oder hatte Pfeiffersches Drüsenfieber, das war und ist ja kein Problem. Aber ab dem dritten Krankheitstag hat meine Mundhöhle angefangen furchtbar zu brennen, dazu haben sich unzählige aphten im Mund gebildet, Zunge Gaumen Lippen etc. alles ist befallen. Ich habe am Anfang gedacht ich hätte mich verbrüht an heißer Suppe aber die schmerzen gehen nicht weg seit 5 tagen schon. Das Zahnfleisch ist komplett durchgehend entzündet dazu habe ich was wirklich unangenehm ist Mundgeruch gekriegt. Ärzte haben mir chlorhexamid mundspülung verschrieben und aciclostad 800mg. Ich nehme auch schmerztabletten, novaminsulfon und ibuprofen. Antibiotikahatte ich auch hat nichts geholfen. Ich habe jetzt seit 5 tagen keine feste Nahrung zu mir genommen ich halt diese Schmerzen nicht aus. Weiß einer rat oder weiß was ich habe? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?