Zu welchem Arzt muss ich bei hämmoriden gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Spezialist ist ein Proktologe.

Häufig haben sich Internisten für  eine solche Zusatzbezeichnung weitergebildet.

Vorbildlich wäre eine Überweisung zu diesem von Deinem Hausarzt, falls dieser das nicht selbst behandeln kann !!

Hi CaroDilay,

für Hämorrhoiden ist ein Proktologe zuständig. Jedoch kann ich Dir sagen, dass man in den meisten Fällen Hämorrhoiden ganz einfach, ohne viel Geld und Arzt weg bekommt und das dauerhaft.

Das Problem ist, dass die Hilfsmittel (Salbe,Creme) zwar kurzfristig helfen, jedoch leider nicht langfristig.

Das liegt daran, dass die Hilfsmittel, wie eine Salbe, nur zur Bekämpfung der Symptome geeignet sind. Zum Bekämpfen der Ursache helfen sie allerdings gar nicht.

Die Ursachen für Hämorrhoiden liegen meistens ganz woanders bzw. sind oftmals ganz simpel und leicht zu beheben.

Du kannst z.B. schon einmal damit anfangen, Dir einen Hocker unter die Füße zu stellen, während Du Dein Geschäft verrichtest. Du simulierst mit dem Hocker eine "Hockhaltung", wodurch der Darmgang frei ist und nicht mehr abgeklemmt wird. Du wirst merken wie einfach alles von statten geht. :-)

Des weiteren kannst Du Aloe Vera auf die Hämorrhoiden auftragen. Dafür nimmst Du ein Blatt der Aloe Vera Pflanze und schneidest es in der Mitte auf. Das austretende Gel kannst Du direkt auf die Stelle tun.

Kaum zu glauben, wie einfach das Ganze eigentlich ist. :-D

Ich habe einen Blog dazu. Dort findest Du noch mehr Infos, wenn es Dich interessiert: http://haemorrhoiden--behandlung.de/hausmittel-gegen-haemorrhoiden/

Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiter helfen . :-)

MfG

CaroDilay 11.08.2017, 19:07

Danke für deine Antwort. Ist sehr hilfreich. Werde es ab sofort umstellen. Ich hab sehr kleine hämmoriden, aber weil sie draußen sind tut das weh .. 

1
Bellamia 23.08.2017, 16:43
@CaroDilay

zufällig habe ich eine Apothekenumschau. Da steht ein ganz interessanter Artikel drin über Hämorrhoiden und deren Behandlung. Ich denke, Dein Hausarzt wird Dir eine Überweisung zum Proktologen geben.
Viel Glück und gute Besserung

0

Der Hausarzt wäre ein guter Anfang - wie so oft.

Proktologe 

Was möchtest Du wissen?