Zu viele weiße Blutkörperchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Hayvanimal,

wenn es irgendeine Auswirkung hätte ,dann wäre dein Arzt sicherlich auch auf dich drauf zu gekommen und hätte deinen Befund erläutert und auch noch weitere Untersuchungen veranlast. Also mach dich bitte nicht verückt und Vertrau deinem Arzt,der hat das nicht übersehen.

LG bobbys:)

Dein Hausarzt hat sicher mehr Information als allein die erhöhte Anzahl der weißen Blutkörperchen. In der Regel wird ein sogenanntes Differentialblutbild angefertigt, bei dem die verschiedenen Leukozyten typisiert werden. Außerdem gibt es Information über die roten Blutkörperchen und Blutplättchen. Nur in der Zusammenschau dieser ganzen Werte ist eine Verdachtsdiagnose gerechtfertig. Was nützt es Dir, wenn ich Dir sage, dass eine erhöhte Anzahl der weißen Blutkörperchen bereits nach einer mäßigen körperlichen Anstrengung auftreten kann, aber eben auch bei einer lebensbedrohlichen akuten Leukämie ? Rede mit dem Doktor, der den Test gemacht hat.

Was möchtest Du wissen?