Zu viel Schlafen...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das viele Schlafen macht immer müder und ist für Deine Gesundheit völlig kontraproduktiv! Deshalb ist es wichtig, die Ursachen für Deine Störung zu finden. Die konventionelle Medizin kennt etliche Ursachen, nimmt aber Ursachen wie Elektrosmog, Erdstrahlen und Vitalstoffmangel leider nicht ernst. Lass Dich mal durchchecken und auch die anderen Möglichkeiten prüfen. Nicht immer können Schlafstörungen durch Eigeninitiative „behandelt“ werden. Oft ist fachliche Hilfe notwendig. Gemeinsam mit dem Arzt sollten Betroffene versuchen, die Ursachen der Schlafstörung herauszufinden. Oft helfen Schlafambulanzen oder -labore weiter. Möglich sind aber auch Psychotherapien, wenn es sich um Depressionen oder andere psychische Krankheiten handelt, die die Schlafstörungen verursachen. test.de sagt, wann Sie zum Arzt gehen sollten und welche Möglichkeiten es gibt, den Schlafproblemen auf den Grund zu gehen. http://www.test.de/themen/gesundheit-kosmetik/special/Schlaf-Gute-Nacht-1123907-1131273/

Alles Gute!

Hi, leider hast Du zu wenig Lebensenergie-die Zellen sind immer leer.Und müssen aufgeladen werden.Es kann mit der Ernährung was zu tun haben,mit Erdsttrahlen,oder E-Smog.Prüf auch mal den PH Wert im Körper.(Soll 7-8)Flüssigkeitsmenge 2-3l Wasser min.am Tag aber bitte ohne Kohlensäure.Urin muß glasklar sein.Das sind die Basics.Wenn die ok sind,dann müßtest Du fit sein.Ich z.b.brauche nur 4Sdt.Vegetarier.

Gruß Vital Energy

Hast du deine Schildklier schon mal untersuchen lassen...

Gut.. dann werd ich mal demnächst zum Doc gehen und mich durchchecken lassen... hoffentlich kann der was rausfinden... Normal ist das nämlicht nicht...

Liebes Silberfischchen,

bitte schreibe die Reaktionen, die Du den Antwortgebern vermitteln möchtest, direkt als Kommentar an die Antwort. Durch das Bewertungssystem sind die Antworten immer in Bewegung und durch die Kommentarfunktion kann Deine Ergänzung oder was auch immer Du dem Antworter sagen möchtest, nicht aus dem Zusammenhang gerissen werden.

Viele Grüße

Alex vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?