Zu nah vorm Fernseher ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo H..,

man hat einmal gesagt man sollte so ca. 3m von einem Fernsehgerät entfernt sitzen. bei den Bildröhrengeräten die ca. 50 -70 cm hatten. (Diagonale).

Heute sind die Flachbildschirme z.T. deutlich größer. . Das Problem ein Sehfehler macht sich erst richtig bemerkbar.wenn  man sehr nah vor dem Fernsehgerät sitzt .Es schadet in dem Sinn aber nicht. So lange man es nicht übertreibt.

Das Problem das Auge schließt (blinzelt) um auch Tagsüber das Auge zu befeuchten (Tränenflüssigkeit) . 

Man hat so Richtweiten also wenn man   drei Meter vom Bildschirm entfernt, sollte dieser etwa einen Meter messen, also etwa 40 Zoll. Wenn man vor dem Fernsehgerät sitzt  (Sichtabstand durch 3 teilen.)

Noch schwieriger wird es wenn man vor dem PC sitzt dann hin und wieder die Augen schließen.Oder zumindest einmal kurz in die Ferne sehen. 

Natürlich sollte es immer die entsprechende Beleuchtung geben!

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?