Zu geringe Kalorienaufnahme - Kreislaufprobleme?

7 Antworten

Trinke Wermuttee, der räumt Magen und Darm auf. Meist reicht schon eine Tasse.

Du hast keine Kreislaufprobleme, sondern Magen- Darmprobleme. Vielleicht hast du dir etwas zugezogen.

Gehe zum Arzt und lass dich untersuchen, ehe du noch mehr ungeeignete Lebensmittel zu dir nimmst.

Ohne Essen, kannst du auch keine Kalorien zu dir nehmen. Deshalb ist gesunde Nahrung sehr wichtig und dass du deinen Magen und Darm so schnell wie möglich wieder ins richtige Lot bringst.

Stimme da zu. Das Brot ist eine gute Idee. Toast könntest auch machen, soweit ich weiß passt das auch, wenn es nur Brot ist. Ist auch normal, dass der Blutdruck niedriger ist, wenn man nicht isst. Wenn es aber weiter so geht, lass dich mal in der Apotheke oder vom Arzt beraten, kann ja nie schaden.

Hallo derBaer10,

Ja Kreislaufprobleme können natürlich durch soetwas kommen. Also Salzstangen sind an für sich in Ordnung, besser wäre aber Weißbrot ( da das Salz abführend wirken kann.). Banane ist auch ok, da sie stopft. Cola und Gummibärchen hingegen sind nicht gut. Du kannst versuchen Haferbrei zu essen, der ist sehr gut verträglich. Was du bei Durchfall essen kannst sind: Haferbrei, Zwieback, Reis, zerdrückte Banane, gedünstete Karotten, geriebener Apfel ( aber nicht mehr als 2-3). Trinken tust du am besten einen Kamille/Fencheltee. 

Wenn der Durchfall nicht besser wird musst du aufjedenfall zum Arzt gehen. 

Du kannst dir in der Apotheke auch Elotrans holen, damit deine Elektolyte sich nicht verschieben. 

Liebe Grüße alessam

Was möchtest Du wissen?