Zitternde Hände mit ca. 16 Jahren

6 Antworten

Ich denke, in deinem Alter kann man sich ruhig mal vom Arzt so richtig auf Herz und NIeren überprüfen, bzw. untersuchen lassen. Es kann auf jeden Fall nicht schaden, mal alles durchzuchecken. Und bei dieser Untersuchung kannst du den Arzt auch gleich auf das Zittern ansprechen. Es könnte keine Ursache haben, es könnte die Halswirbelsäule sein oder auch der Kreislauf. Möglichkeiten gibt es mehrere aber nur der Arzt kann wissen, was es ist.

Vielleicht gehst du zu einem Arzt und der kann dir vilt. Sagen wie du es unter Kontrolle bekommst. Viel Erfolg. Und das mit dem Mobben ist einfach das Letzte ignoriere es. Es gibt wirklichschlimmere Sachen. :)

Hallo, wenn der Arzt vermutet, es könnte ein Magnesiummangel dahinter stehen, würde ich an Deiner Stelle das einfach mal ausprobieren, wie es ist, wenn Du jeden Tag eine Magnesiumtablette einnimmst (400 mg decken den Tagesbedarf). Trinkst Du auch genug? Eine Unterversorgung mit Flüssigkeit könnte auch für einen Tremor sorgen? Wie ist Dein Essverhalten? Gehst Du nüchtern in die Schule und isst erst in der ersten Pause? Dann ist vielleicht Dein Blutzuckerwert bis dahin längst im Keller. Solltest Du Dich bereits gesund ernähren und Magnesium ohne Erfolg eingenommen haben, solltest Du zu einem Neurologen. Es geht nicht an, dass ein 16jähriger mit einem Tremor in der Schule sitzt. Ich wünsche Dir alles Gute. lg Gerda

Mir ist eben noch ein Gedanke gekommen. Du schreibst, es fing damit an, dass ihr Badminton gespielt habt. Vielleicht hast Du durch verkrampfte, ungewohnte Bewegungen Muskeln und Nerven stimuliert, die jetzt nicht mehr zur Ruhe kommen. Dagegen könnte eine Physiotherapie helfen. Da müsstest Du Dir ein Rezept vom HA holen. Es wäre überhaupt sinnvoll, wenn Du mit Deinen Beschwerden mal zu einem Arzt gehen würdest.

0

Meine Hände zittern schon seit 60 Jahren, ich würde deshalb früher in der Schule gemoppt, bei mir waren keine Ursachen dafür erkennbar, also lebe ich damit, das Zittern ist aber auch nicht schlimm, bekomme immer noch einen Faden in die Nadel.

Aber wenn es dich stört, gehe zum Arzt

Take it easy altes Haus 🏡 und mach dir ja nichts draus. 

Meine rechte Hand 🤚 zittert oft, aber das ist eigentlich klar, sie ist spastisch gelähmt und ich betrachte diese Hand 🤚 als schön und gut 😊. Im Alter wirst du vor lauter zittern die Kaffeetasse nicht mehr halten können. 

Das sind zugegeben keine schönen Aussichten. Aber auch ich kenne das, bin zwar erst 52 Jahre alt aber habe gesundheitlich Beeinträchtigungen. 

Ich bin froh 😁 dass mir jemand im Haushalt hilft. 

Was möchtest Du wissen?