Zikronoxidbrücke breitet Probleme

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich sind die im Mund verwendeten Materialien sehr gut verträglich. Vielleicht ist die Brücke zu lang geraten? Ich würde an deiner Stelle nochmals zum Zahnarzt gehen. Bis dahin kannst du ja gegen die Entzündung zumindest mal Spülungen machen, z.B. mit Kamillosan.

seit wann hast du das denn schon? vielleicht dauert es auch erst ein wenig bis sich die zähne dran gewöhn haben. ich war auch donnerstags beim zahnarzt und habe eine füllung bekommen. von do auf fr was alles okay. und von fr bis so hatte ich nur schmerzen. aber montags war wieder alles in ordnung.

Leider schon 2 Jahre und die Probleme werden immer größer.

0

bei mir muss heute zahersatz gemacht werden also brücke! wie funktioniert sowas tut das weh?

zahnersatz

...zur Frage

Neue Zahnbrücke aber kaum belastbar, woran liegt das ?

Hatte zuvor ein Implantat. Der Zahn und die Zähne nebenan waren sehr belastbar. Der Knochen am Implantat hat sich zurückgebildet, so daß das Implantat entfernt wurde. Nach 6 Monaten wurden die angrenzenden Zähne für eine Brücke abgeschliffen. Nun habe ich die Brücke, kann aber nicht fest zubeisen, da die Brücke fest an die abgeschliffenen Zähne drückt und diese etwas schmerzen. Es ist als ob sie die Belastung nicht gewachsen seien. Wenn ich etwas weiches kaue, habe ich keine Scherzen und spüre auch kaum etwas, aber den Rand von der Pizza zum Beisoiel kan ich unmöglich mit der Brücke zerkleinern. Habe die Brücke erst ein paar Tage, legt sich das? Oder stimmt da was nicht? Brücke ist nicht zu hoch! Probleme treten nur beim Kauen auf! Wer kennt sich da aus?

...zur Frage

Was macht man wenn die neue Brücke stört?

Seit einigen Wochen habe ich eine neue Brücke im vorderen Zahnbereich. Sie stört unverändert. Je nach Tonlage, habe ich wie eine metallische Ressonanz im Mund. Außerdem bleiben auf der Hinterseite immer wieder kleine Essenreste fest, die ich nicht enrfernen kann. Der Zahnarzt weiß es - schleift auch immer weiter - was aber keine Lösung bringt. Was kann man machen? Kann man eine Brücke wieder abnehmen?

...zur Frage

Vollnarkose beim Zahnarzt - Ist das möglich?

Hey, demnächst habe ich eine größere Zahnbehandlung vor mir und gleichzeitig werden auch mehrere Zähne behandelt. Ich bekomme Kronen und Brücken und was weiß ich alles. Für diese Prozedur hätte ich am liebsten eine Vollnarkose und würde aufwachen und alles ist vorbei. Ist eine Vollnarkose beim Zahnarzt überhaupt möglich?????

...zur Frage

Bauchschmerzen Blähungen Schmerzen unklar Darmflora

Liebe Leute, seit ca. 2,5 Jahren leide ich an Bauchschmerzen. Es wurde festgestellt, dass ich zu wenig Darmbakterien habe und habe meinen Darm aufgebaut, vor ca. 1,5jahren. es ging wirklich ne ganze weile gut, aber jetzt fangen die beschwerden wieder an. ein ekelhafter druck und hitzegefühl, v.a. im linken unterbauch, habe das gefühl dass mein darm sich kaum bewegt und weiß einfach absolut nicht weiter. sonst hat mir immer symbio geholfen, aber mittlerweile habe ich das gefühl, dass es dadurch schlechter wird. hat jemand ähnliche beschwerden? bin echt fertig...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?