Ziehen in Pobacke, Brennen in Oberschenkeln, Beinen beim Sitzen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo casc0002!

Was immer das auch ist, versuch es einmal hiermit:http://tennisarm.ch/index.htm?/huefte.htm

Mir haben diese Übungen damals sehr gutgetan, ich hatte auch ständig irgendwo Schmerzen aber keine "richtige" Diagnose.

Ich wünsche dir gute Besserung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo casc0002, ich kann dir leider nicht behilflich sein, aber mir ist wieder eingefallen, dass meine Frau die gleiche Symptome mit dem Po und Beinen hatte, als sie Mal auf eisglatter Strasse ausgerutscht war, und sich dadurch einen Nerv am oder in der Naehe des Steissbeins geklemmt hatte. Sie konnte anschliessend auch nicht mehr sitzen und bekam zu erst ein starkes kribbeln, das spaeter in ein brennen der Unterschenkel bis zu den Fuessen runter ging. Sie lag deswegen ca. vier Wochen im Krankenhaus, sollte operiert werden, aber die Operation war doch nicht noetig. Dies ist dann wieder nach einiger Zeit bessergeworden und verschwunden. Es kann sein, dass durch das sitzen irgend ein Nerv geklemmt wird oder durch die Stuhlkannte irgend etwas an den Beinen (Unterschenkeln) ebenfalls geklemmt oder gestaut wird. Ja, dies kann nur ein guter Arzt herausfinden, und ich wuensche dir sehr, dass Du das so schnell wie moeglich wegbekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?