ziehen in den Knochen aber wachse nicht!! :-(( wachstum-pubertät

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo rene7voh!

Das können aber doch Wachstumsschmerzen sein. Das Wachstum erfolgt meistens in Schüben. Dabei kann es sein, dass Du 1 Jahr kaum größer wirst und dann innerhalb weniger Monate gleich etliche Zentimeter!! Wenn Du mal genau wissen möchtest, wie groß Du werden wirst, kannst Du das mal an Hand einer Röntgenaufnehme der Hand ausrechnen lassen. Da Deine Eltern aber beide nicht sehr groß sind, wirst Du wohl auch immer zu den kleineren Männern zählen. Meinem Bruder ging es auch stets so. Zwischen seinen Kumpels war er nicht mehr zu sehen. Sogar bei der Bundeswehr mussten für ihn die Stiefel (Gr. 39!) extra bestellt werden!! Aber nicht die Körpergröße zählt, sondern das, was Du im Kopf hast!!!

Alles Gute wünscht walesca

Hallo, ich sehe das wie walesca. Das sind bestimmt Wachstumsschmerzen - die müssen nicht unbedingt sofort mit messbarer Größe einhergehen. Das kann sich eine Weile hinziehen, ich würde mir da jetzt keine Gedanken machen. Grüße Gerda

Wenn es in den Knochen schmerzt kannst du schon davon ausgehen, dass es sich um Wachstumsschmerzen handelt. Wenn ich mir die Größe deiner Eltern anschaue glaube ich aber nicht, dass du noch viel mehr wachsen wirst. Ausserdem ist das Wachstum nicht von einem Tag auf den nächsten festzustellen. Es dauert seine Zeit.

rene7voh 03.11.2013, 18:33

Und was denkst du könnten noch gehen an Zentimeter?

0

Was möchtest Du wissen?