Zehnagel locker!Was nun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach Teebaumöl drauf, lege eine Kompresse auf und umwickle die Zehe mit einem Pflaster. Das immer mal erneuern. Wenn es etwas abgeheilt ist, kannst du den Nagel soweit es geht zurückschneiden. Den Verband solange an der Zehe belassen, bis alles verheilt ist. Nach einer Weile wächst ein neuer Nagel nach.

Hallo, es kommt darauf an wie lose der Zehnagel ist. Am besten den Fuss in lauwarmes Wasser halten (Fußbad). Auf keinen Fall selber am Zehnagel manipulieren. Dann vorsichtig trocken tupfen und verbinden. Am besten, wenn Du hast , mit steriler Wundkompresse, damit der Verband nicht am Nagel festtrocknen kann.Dann morgen zum Arzt gehen, der wird alles weitere entscheiden. Falls Du allerdings den Zeh und/oder den Fuss nicht bewegen kannst, müsstest Du heute noch zur Notfallsprechstunde in die Klinik.Dann muss evtl geröntgt werden. Falls dies der Fall ist, den Fuss nicht säubern & nur etwas abdecken . Und Du kannst auch ein Schmerzmittel nehmen.

Möglichst keimfrei verbinden, etwas gegen Schmerzen einnehmen und abwarten. Der Nagel löst sich mit der Zeit von selbst und wächst wieder nach.

Was möchtest Du wissen?