Zehnagel krank?

 - (Füße, Zehnagel)  - (Füße, Zehnagel)

8 Antworten

Hi,

das ist eindeutig Nagelpilz. Du kannst es mit Nagelpilzlack probieren, die sind sehr effektiv. Hier findest du viele Infos zu den Lacken. Jedoch sieht es schon etwas heftiger aus. Es kann sein, dass das nicht mehr viel bringt. Wenn das der Fall ist muss du zum Arzt gehen. Dieser wird dir dann, wenn nötig, eine Tabletten Kur verschreiben gegen den Pilz.

Das ist eine ausgeprägte Onychomykose des Nagels einer Großzehe ( Nagelpilz ).

Das gehört in die Behandlung eines Hautarztes und muss behandelt werden.

Sollte der Nagel noch zu retten sein, solltest Du jetzt schon wissen, dass diese Behandlung sehr langwierig ist !

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du kannst Ciolopoli aus der Apotheke anwenden. Das muss man ein Monate lang machen, bis ein neuer Nagel herauswächst. Es ist wirklich sehr langwierig und man sollte die Anwendungen wirklich bis zum Schluss durchhalten, wenn man dauerhaften Erfolg haben will.

Wenn mein Zehnagel so aussehen würde, würde ich auf jeden Fall meinen Hausarzt bzw Dermatologen aufsuchen.

Nagelpilz! "Ciclopolis gegen Nagelpilz" von Almirall PZN: 08907113 bekommen wir als Empfehlung in der Diabetesschulung.

Bei der Anwendung von Antimykotika sollte genau wie bei Antibiotika sinnvollerweise erst eine Keimbestimmung vorgenommen werden.

Eine gute Diabetes-Schulung empfiehlt kein Antimykotikum, sondern verweist auf die Behandlung eines Dermatologen !!

1
@Tigerkater

Irrtum, wir wurden darauf hingewiesen und habe es auch in meinen Unterlagen vom Kurs. Ansonsten gebe ich dir Recht, es sollte erst der Keim diagnostiziert werden. Aber wenn Ciclopoli nicht geholfen hat, geht man freiwillig zum Arzt.

0
@kllaura

Das ist kein Irrtum sondern Fakt ! Ich sprach von einer guten Schulung !!

Und : Erst Behandlung und dann richtige Diagnostik, ist alles andere nur nicht gute und sinnvolle Medizin !!

2
@Tigerkater

Es ist ein Versuch. Wer mit diesen Zehnägeln noch immer en Arzt meiden will und lieber im Internet eine Lösung sucht, kann man so möglicherweise helfen. Wenn es nicht hilft, geht er freiwillig zum Dermatologen oder zum Hausarzt. Schädlich ist es ja nur, wenn man Ciclopoli trinkt.

0
@Tigerkater

Ohne Diagnose ist eine Behandlung nicht sinnvoll. Wenn jemand zum Arzt geht mit einem Husten und verschreibt ihm ein Abführmittel, ist etwas falsch. Grunddiagnose zur ersten Behandlung ist erforderlich.

0

Was möchtest Du wissen?