Zeh verletzt,doch es schmerzt woanders am Fuß.Normal ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, kann mich den Ausführungen von Mennomania nur anschließen. Geh möglichst bald zum Arzt, warum nicht gleich heute zum Notdienst? Ich würde sowas nicht anstehen lassen. Wenn die Schwellung zu stark wird, ist eine Diagnosestellung schwieriger und evtl. bekommst Du auch noch zunehmend Schmerzen. Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem, wie heftig der Stoß gegen den Türstopper war,fallen mir spontan zwei mögliche Erklärungen für Deine Beschwerden am Fußballen ein:

  • Durch den Aufprall gab es neben der Läsion des Zehs auch eine Stauchung der Zehengrundgelenk, was zu hier zu einer Blockade geführt hat - diese schmerzt dann bei Belastung des Ballens
  • Durch den Stoß ist ein Ödem im Vorfuß gebildet - typischerweise sammelt sich dabei die Flüssigkeit im Bereich der Zehengrundgelenke

In jedem Fall kannst Du Deinen Fuß durch Entlastung, Kühlen und Hochlagern unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?