Zeh gebrochen gehabt, wie ohne krücken laufen?

1 Antwort

Was genau hat nicht funktioniert? Du wirst doch den Fuß mit der Ferse aufsetzen können, -oder?

So fängt man an, als nächstes wird der Fuß mit der gesamten Fußsohle auf den Boden gestellt und dann langsam, mit zunehmender Gewichtsverlagerung auf diesen Fuß, immer mehr belastet, einfach so im Stehen.

Und dann wird das Abrollen geübt, anfangs ohne Belastung. Nimm zwei Küchenstühle, stell die mit der Lehne zueinander auf, so dass Du dazwischen passt. Stütz Dein Gewicht mit den Armen auf den Lehnen ab und versuche nun mit wenig Gewicht auf dem Fuß einen Schritt mit Abrollen zu simulieren. Jenachdem welcher Zeh gebrochen ist, rollst Du zu Beginn etwas mehr über die Innenkante oder über die Außenkante ab. Sobald Du diese Technik raus hast, kannst Du das Gewicht dem Schmerz abgepasst langsam steigern.

Übe das so mehrmals täglich, dann wirst Du bald merken, dass es auch ohne die Stühle geht. VG

hmm ok danke

1

Was möchtest Du wissen?