Zeckenbiss vor 3 Jahren, kurz danach Hautausschlag am selben Arm, jetzt am ganzen Körper. Helft mir.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Stephan, wurde denn bei Dir auch mal auf Ricketsien untersucht? Zecken können nicht nur Borrelioseerreger übertragen. Auszuschließen ist auch das Q-Fieber nicht - das wird durch Schafzecken übertragen. Das kommt zwar selten vor, ist aber leider möglich - in diesem Falle beißt die Zecke erst ein infiziertes Tier und überträgt dann die Krankheit auf den Menschen. Ferner übertragen Zecken auch eine bakterielle Erkrankung, die die gleichen Symptome wie eine Malaria verursacht. Du schreibst ja, dass Du evtl. Fieber hast. Dazu paßt auch der kalte Nachtschweiß. Das muß meiner Ansicht nach bei Dir unbedingt abgeklärt werden. An Deiner Stelle würde ich mit diesen Symptomen mich an ein Tropenkrankenhaus wenden. Da ich nicht weiß, wo Du wohnst mußt Du in Deiner Umgebung selbst mal schauen, wohin Du Dich wenden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Virtualizer
09.07.2013, 12:02

Ich komme aus Darmstadt/Hessen, die Entfernung spielt für mich eher eine untergeordnete Rolle. Ich suche jemanden der mir hilft und in der Ursachenforschung sehr kreativ ist, dafür fahr ich auch quer durch Europa.

Egal wo ich bis jetzt war, die Schulmedizin scheint kompl. ausgeschöpft zu sein. Egal was man teste, alles negativ. Leider bekommt man als Patient nicht kompl. mit was alles getestet wurde.

LG

0

Es wurde im Jahr 2010 ein neues Bakterium das, die Zecken übertragen entdeckt.

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/zecken-uebertragen-neue-bakterielle-erkrankung-9016201.php

Es wird noch nicht beschreiben in wie weit sie sich schon verbreitet haben, aber man sollte vielleicht auch daran mal denken.

Bei google findest du noch viele Seiten darüber

Ich wünsche dir das man dein Problem bald lösen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?