Zeckenbiss- nachträgliche FSME möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Wenn du in keinem gefährdeten Gebiet lebst, brauchst du dich auch nicht impfen zu lassen.

Die Übertragungen von FSME oder Borreliose sind auch relativ selten. Du solltest trotzdem immer die Stellen, an denen du die Zecken entfernt hast, beobachten, ob sie eine kreisförmige Rötung aufweisen (Borreliose).

Ich hatte in diesem Jahr schon 3 Zeckenbisse und keinerlei Probleme. Je früher man die Zecke entfernt, desto besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FSME ist nicht so weit verbreitet wie du denkst, ca 1Prozent der Zecken tragen es mit sich. Die Impfung besteht normalerweise aus drei Spritzen in größerem Abstand. Nachträglich impfen macht wohl wenig Sinn, aber frag zur Sicherheit mal den Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?