Zecken raus drehen oder ziehen?

3 Antworten

Zecken stecken mit dem Kopf im Fleisch und wenn du nur ziehst, bleibt der Kopf drin und dann ist es nicht mehr so einfach, ihn wieder rauszubekommen.

Drehen habe ich gehört, aber wichtig ist, dass man sie möglichst nah an der Haut erwischt, es gibt extra so gebogene Zeckenpinzetten dafür.

Mein Arzt (& unser Tierarzt ebenfalls ;)) sagte uns drehen, da hierbei die komplette Zecke entfernt wird. Beim ziehen kann es sein, dass der Kopf (inkl. Beiswerkzeug) in der Haut stecken bleibt und zu Entzündung und auch schlimmerem führen kann. Durch langsames drehen verbunden mit leichtem (wirklich leichtem) ziehen gehste auf nummer sicher ;) Liebe grüße

Drehen sich Babys wieder aus der richtigen Geburtslage?

Drehen sich Kinder einen Monat vor Entbindungstermin eigentlich, wenn sie jetzt richtig liegen möglicherweise wieder zurück? Bzw. wie groß ist die Wahrscheinlichkeit?

...zur Frage

Wie entfernt man eine Zecke richtig?

Ich habe jetzt so viel gehört und gelesen, oft widersprüchliche Dinge. Wie entfernt man Zecken richtig? Drehen oder nur zupfen, wenn drehen wie herum?

...zur Frage

Zecke entfernt, jetzt rote Stelle?

Hab mir vor einer Woche eine Zecke selbst entfernt, jetzt habe ich dort eine rote Stelle und es tut auch ein bisschen weh. Ich hab schon ein wenig die Stelle aufgemacht, weil ich das Gefühl habe, es ist noch was drin. Es sieht auch so aus, als sei da noch was Schwarzes drin, vielleicht ein Beinchen oder so, ich krieg das aber nicht raus. Hab jetzt Zugsalbe drauf geschmiert. Muss ich zum Arzt oder kann ich erstmal abwarten? Soweit ich weiß, muss man sich hier nicht impfen lassen.

...zur Frage

Ab wann weiß man, ob man von der Zecke eine Krankheit bekommen hat?

Mein Kino hatte eine Zecke vorgestern, ich hab sie in der Apotheke entfernen lassen. Jetzt kam bei mir aber noch die Frage auf, woher würde man denn wissen, wenn man von einer Zecken typischen Krankheit betroffen ist? Gibt das einen Ausschlag?

...zur Frage

Zecke direkt entfernt, trotzdem Arzt aufsuchen?

Ich wurde am Freitag am Schienbein von einer Zecke gebissen. Ich dachte es wäre eine Obstfliege da sie noch so klein war, hat mich wohl in diesem Moment erst gestochen und hab sie daher weggeschnickt statt rausgezogen. Es heißt ja wenn man die Zecke früh genug entfernt (bis 6 Stunden) besteht keine Gefahr. Allerdings hat sich nun ein Daumen-breiter roter Kreis gebildet der leicht angeschwollen ist.

Also nun Arzt aufsuchen oder nicht? Habe die Zecke ja eigentlich unmittelbar nach dem Biss entfernt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?