Zahnseide: Vor oder nach dem Zähneputzen?

4 Antworten

Natürlich vor dem Zähneputzen. So können auch die Speisereste die in den Zahnzwischenräumen waren entfernt werden. Sonst machst du deine Zähne sauber, benutzt dann die Zahnseide und die Essensreste verteilen sich wieder auf den Zähnen

Hallo! Erst die Zahnseide, dann die eigentliche "Hauptreinigung", das Zähneputzen.Hierbei werden die gelösten Speisereste beseitigt. Im Anschluss wäre dann eine Mundspülung noch die perfekte Abrundung des Gesamtvorgangs!

Soviel ich weiss, solltest du Zahnseide vor dem Zähneputzen verwenden, Denn dadurch sind die Zwischenräume bereits sauber und die Borsten der Zahnbürste können besser dahin "durchdringen".

Zahnseide unbeidigt vorher! Dann sind die Zahnzwischenräume schön frei und bereit, dann können die Zahnpaste und deren Zutaten schön einwirken... Wenn Du es danach nimmst, reibst Du die Stoffe ja wieder raus!

Was möchtest Du wissen?