Zahnschmerzen bei Unterdruck / heiss / kalt

1 Antwort

Hallo! Erst zu der Frage, ob sich unter der Amalgamfüllung Karies bilden kann- ja, das kommt sogar häufig vor. Da das gefährliche Füllmaterial ja sehr lange hält, kann es sein, dass sich unter der Füllung Kariesbakterien gebildet haben, die dort "ihr Unwesen getrieben haben". Es muss nicht automatisch sein, dass der Zahn abstirbt und devital wird. Wenn du eine neue Füllung bekommst( bitte kein Amalgam), und die Pulpa nicht zu stark angegriffen ist, kann dann auch wieder alles in Ordnung sein mit dem Zahn. Falls er doch abstirbt und dein Zahnarzt wurzelbehandeln will, achte bitte darauf, dass es die erweiterte Endodontie sein wird. Nur diese ist effektiv und gewährleistet, dass der devitale Zahn ohne Folgen im Mund bleiben kann. Hier noch ein Link zum Weiterlesen und zur Info...

http://www.zahnarzt-seifert.de/de/content/mo.mikro.Endodontie/~nm.17~nc.27/Moderne-mikroskopische-Endodontie.html

Was möchtest Du wissen?