Zahnremineralisierung durch Calcium- und Magnesiumcarbonat?

1 Antwort

Ich würde Magnesium und Vit D3 lieber essen.

Zum Auftragen und Putzen kannst Du gut Xylit nehmen, das remineralisiert.

Schwermetalle im Darm?

Hallo, ich habe gehört, dass es Kräuter bzw. Stoffe gibt (Bärlauch Koriander...), welche Schwermetalle im Darm binden sollen, damit sie ausgeschieden werden können.

Meine Frage: Wie kommt man darauf, dass man Schwermetalle im Darm hat, die durch Bindung von anderen Stoffen ausgeschieden werden müssen, weil der Körper es nicht alleine hinbekommt ?

Ich glaube nicht daran, dass irgendwelche Kräuter im Darm Metalle binden, welche der Körper nicht von alleine wieder loswerden würde. Besonders nicht, wenn die Dosierung der "Kräuter" über eine vorher festgestellte Urinprobe erfolgt, welche die Metallbelastung aufzeigen soll. Berechtigt?

...zur Frage

Welcher Stoff im Kaffee wirkt abführend/brechreizfördernd

Kaffee wirkt auf mich abführend und in größeren Mengen auch leicht brechreizfördernd, am Koffein liegt es nicht, da ich von Koffeintabletten diese Wirkung nicht habe. Also was im Kaffee ist es? LG

...zur Frage

Sollte man zum Stillen ein Calcium Vitamin D Präparat einnehmen?

Sollte man, wenn man stillt ein Calcium Vitamin D Präparat nehmen? Mir wurde Caltrate empfohlen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das bei einer ausgewogenen Ernährung überhaupt notwendig ist. Was meint ihr? Braucht man das zum Stillen?

...zur Frage

Zähne ziehen bei Epilepsie

Hallo, Zusammen !

Bei mir sollen drei Backenzähne gezogen werden.

Ich habe Epilepsie (anfallsfrei).

Das soll in einer Zahnklinik gemacht werden.

Ich habe Angst, dass ich gegen meinen Willen eine Vollnarkose akzeptieren muss, weil ich Angst habe, in diesem Zusammenhang einen epileptischen Anfall zu bekommen..

Werden die drei Zähne in einem Rutsch gezogen?

Muss ich eine Vollnarkose gegen meinen Willen hinnehmen?

Ich habe bereits bei einem früheren Zahnarzt heftigste Zahnbehandlungen bei normaler Betäubung überstehen müssen und überstanden.

Mein früherer Zahnarzt ist in den Ruhestand gegangen und ich musste mir einen neuen suchen, der gleich mit der Diagnose kam, dass die linken unteren Backenzähne wegen ihres schlechten Zustandes gezogen werden müssten. In meinem Blutbild ist aber seltsamerweise nichts Auffälliges zu sehen in Bezug auf möglichen Entzündungsvorgängen im Körper.

Vielen Dank für die Beratung.

Mit freundlichen Grüßen

Alpexcin78

...zur Frage

Verfärbt Hexoral (Hexetidin) die Zähne?

Chlorhexedin verfärbt ja bekanntlich die Zähne, tut das Hexetidin auch? Fall ja, genauso stark oder nicht so stark? Antwortet bitte konkret auf die Frage und kommt mir nicht mit Salviathymol oder ähnlichem! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?