Zahnpasta, die den Zahnschmelz aufbaut- Erfolge?

2 Antworten

Zahnschmelz kann man nicht rekonstruieren, das halte ich für Science-Fiction. Man kann den Schmelz härten, aber wenn er weg ist, ist er weg. Und am Zahnhals ist er eh dünner als an der Krone. Gegen empfindliche Zahnhälse kann aber eine Fluoridierung vielleicht helfen.

Zahnschmelz aufzubauen ist meines Wissens nach nicht möglich. Wenn die Zahnhälse frei liegen kann eine Härtung des Schmelzes mittels Fluorid vielleicht helfen. Ansonsten wäre eine Parodontosebehandlung sicher angebracht um einen weiteren Rückgang des Zahnfleisches zu verhindern. Fluoridierung kann der Zahnarzt mit einem Lack machen und/oder du benutzt selbst regelmäßig Elmex Gelee.

Was möchtest Du wissen?