Zahnfüllung bezahlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, im Seitenzahnbereich werden die Kst Füllungen schon lange nicht mehr von den Krankenkassen übernommen, im Frontzahnbereich schon. Der Patient hat einen Eigenanteil in der Höhe von ca. 50,00 Euro für eine einflächige Fllg, je grosser die Fllg desto teurer wird es. Alternative wäre ne Zahnfarb. Zementfüllung die von den Kassen übernommen wird.

Normalerweise muss dein Arzt dich vor der Füllung über die Kosten aufklären... Kunststoff kostet. Kostenlos gibt's nur noch so eine (relativ instabile) Keramikfüllung oder Amalgam.

Reklamation von Zahnfüllungen?

Ich habe heute eine Füllung aus dem Zahn verloren... als ich auf ein Kaugummi gebissen habe. Jetzt meine Frage: darf das passieren? Die Füllung war ca. 2 Jahre alt und jetzt schon locker?! Ich habe bei der Füllung zuzahlen müssen (ich glaube es war Kunststoff) kann man sowas "reklamieren?

...zur Frage

Wenn man bei einem Notfall in die Notaufnahme kommt, muss man 2016 noch 10 € bezahlen, die Zuzahlungen sind doch angeschafft worden?

...zur Frage

Krone nach Wurzelbehandlung?

Guten Tag,

ich habe heute eine Wurzelbehandlung durchführen lassen und eine provisorische Zahnfüllung gekriegt. Nach 2 Wochen soll ich wieder kommen, um eine neue Füllung zu kriegen. Da ich zu blöd war, um nachzufragen, welche Füllung das genau ist, wollte ich fragen, ob mir da quasi eine Krone "aufgedrückt" werden könnte (diese sind ja mit enorm hohen Kosten verbunden)? Ich habe vorher noch einen Fragebogen ausgefüllt, da ich zum ersten Mal bei diesem Zahnarzt war, und bei den gewünschten Füllungen eben mehrere Optionen ausgewählt, die mir als vernünftig erschienen (gab keine Beratung oder sonst was), aber ich nehme mal an, dass ich mit diesem Fragebogen keinen Vertrag oder Ähnliches abgeschlossen habe, und mich jetzt keine Rechnung bei diesem Termin in 2 Wochen erwartet. Die Zahnärztin hat jedenfalls gar nicht von irgendwelchen Kosten gesprochen. 2 Wochen wären aber ohnehin verfrüht für eine Überkronung, oder?

Danke im Voraus!

...zur Frage

dünner brauner Rand um Zahnfüllung beim Kind - HILFE

Hallo, mein Sohn ist 5 und hatte vor 1,5 Jahren eine Zahnop wo alle 8 Backenzähne mit Füllungen bzw. Kronen versehen wurden und auch versiegelt. Vor 4 Wochen waren wir das letzte Mal beim Zahnarzt, weil ihm ein Stück vom Eckzahn abgebrochen ist und da waren alle Zähne in Ordnung.

Gestern ist mir aufgefallen, dass sich um eine "strahlend weiße" Füllung im Backenzahn ein dünner brauner Rand gebildet hat. GEnau am Rand der Füllung entlang. Was ist das? Ist das schlimm? Ich hoffe nicht - ich hab so Angst davor das wieder irgendwas ist mit seinen Zähnchen.

...zur Frage

Wie teuer ist eine Zahnfüllung?

Hallo liebe Gemeinde,

ich hätte mal eine Frage bezüglich des Themas "Zahnfüllung". Und zwar ist mir auf Grund eines Unfalles ein kleines Stück von der Schneidezahnfläche abgekommen. Ich habe keine Schmerzen und Kauen geht auch wie sonst auch, habe lediglich den ästhetischen Nachteil. Bin momentan nur 2 Monate in Deutschland und wollte ohne großen Trubel das Ganze selber bezahlen. Wie teuer sind denn zB Kunststofffüllungen oder Ähnliche? Wäre lieb wenn mir jemand die ungefähren Preise eingrenzen könnte. Frohe Weihnachten wünsche ich auch schon mal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?