Zahnfleischbluten - Liegt das an der Zahnbürste?

2 Antworten

vielleicht nicht so dolle aufrdrücken und vielleicht eine andere Zahnpasta nehmen

Auf jeden Fall. Ich würde würde eine mittelharte Zahnbürste empfehlen. Ausserdem solltest Du, wenn die Beschwerden dann nicht nachlassen, einmal zum Zahnarzt gehen und auch den Hausarzt informieren. Zahnfleischbluten kann auch ein Hinweis auf eine organische Erkrankung sein.

Was möchtest Du wissen?