Zahnfleisch vereitert, jetzt Kopfschmerzen/Benommenheit

3 Antworten

Ich habe noch keinen Termin wollte ich morgen machen, allerdings habe ich ständig einen bitteren Geschmack im Mund. Ich vermute das sich unter dem Weisheitszahn immer noch Eiter befindet. Zumindest könnte ich mir sonst diesen komischen Geschmack nicht erklären. Zu sehen ist nix, außer das die Stelle wo der Weisheitszahn kommt immer noch ein wenig dick ist, ist ja auch normal....werde morgen früh nochmal zum Zahnarzt und werde ihm das ganze beschreiben, hoffe mal das dann endlich bald die Entzündung weg ist. Antibiotika ist heute Abend zu Ende, wenn ich das jetzt nochmal einnehmen muss werde ich verrückt, bin nur noch platt :( mir wärs auch lieber wenn der Zahn direkt raus kommt, aber solange es vereitert ist geht das ja schlecht. :( Hab Angst das die Vereiterung immer wieder kommt und gar nicht weg geht. :(

So, war beim Arzt, ist immer noch vereitert, bekam jetzt schon wieder das selbe Antibiotikum, das andere wäre noch stärker gewesen :(...schon wieder 7 Tage und nächste Woche Montag kommt der Zahn raus, wahrscheinlich bekomme ich dann wieder Antibiotika, ist das überhaupt gesund 3 Wochen lang?

Weisheitszahn, Eiter, Kopfschmerzen und Temperatur passen zueinander. Vereiterte Zähne werden nicht gezogen, bevor die Entzündung nicht raus ist. Wann Du Termin zum Ziehen hast, weiß ich nicht; aber wenn Du vorher Probleme hast, mußt Du nochmal zum ZA gehen. Was denn sonst?

Was möchtest Du wissen?