Zahnfleisch Schmerzen?

2 Antworten

Hi du!

Ich kenne dein Problem. Ich verletzte mich auch öfters am Zahnfleisch. Da kommt es dann meistens zu offenen, blutigen Stellen die sehr schmerzen. Vorallem im Mund kommt es mir vor, dass die Wundheilung sehr sehr lange dauert. Leider kann man ja nicht diverse Wundheilungscremen drauf schmieren. Lange war ich auf der Suche nach einem Wundheilungsmittel das ich auch bei den Schleimhäuten anwenden kann. Im Internet bin ich dann schließlich auf Kamillan gestoßen. Kamillan ist extra auf Wundheilungen im Mund spezialisiert. Ich gebe es immer mit einem Pinsel auf die betroffene Stelle. Am Anfang brennt es ein wenig, doch der Schmerz lässt schnell nach. Innerhalb weniger Tage ist die Wunde auch schon geheilt und der Schmerz ist weg. Kamillan verwende ich sehr sehr häufig und habe noch keine Nebenwirkungen gespürt.

liebe Grüße

Ist es irgendwie schmerzhaft? Wenn ja, wie stark? Dass sich mal eine Schicht löst, kann sicher nichts Großes bedeuten. Wenn es so empfindlich bleiben sollte: Zahnarzt aufsuchen!

Übrigens glaube ich weniger, dass sowas durch schlechtes Zähne putzen kommt. Bist du denn grob dabei?

4

Ach ja, und wie lange läufst du damit schon rum?

1
2

das hat ungefähr 5 Minuten bevor ich diese Frage erstellt habe jetzt ist schon ein bisschen weniger empfindlicher geworden und tut weniger weh und ich putze meine Zähne zwar recht gut aber meistens nur einmal am Tag

0

Homebleachting - Wie das Zahnfleisch schützen?

Hallo liebe User.

Undzwar, wollte ich mir meine Zähne zuhause selber bleichen, weil sie Gelb sind, und ich unzufrieden bin. :/

Ich hab 14%iges Wasserstoffperoxid. Da das sehr Aggresiv ist, wollte ich fragen wie ich da mein Zahnfleisch schützen kann?

Ich mach das zuhause mit Alu-Folie für die obere Seite der Zähne.

Ich wollte Fragen

  1. Wie kann ich's an der unteren Seite anwenden?
  2. Wie Schütze ich jetzt das Zahnfleisch?

Beim Zahnarzt bekommt man ja soeine art "Silikon-Mantel" oder sowas. Kann ich mir das auch beim Zahnarzt machen lassen? oder Kostet das viel ? Eine Schiene beim Zahnarzt anfertigen zu lassen ist auch teuer hab ich gehört, also will ich auch keine schiene.

Und Nein, ich bleiche sie mir nicht beim Zahnarzt, weil ich dafür einfach kein geld habe :D Ich bedanke mich schonmal für die antworten :)

...zur Frage

Schmerzen innen in der Wange durch zu starkes putzen (?) am Zahnfleisch - Hausmittel?

Hay,

mein Zahnarzt sagte mir schon seit längerem, dass ich meine Zähne auch am Zahnfleisch weiter putzen müsste, und keine Angst haben muss, um da ein bisschen mehr zu schrubben.

Da ich gestern Vormittag dazu Zeit hatte und auch etwas Lust, versuchte ich dieses umzusetzen, nahm auch etwas Zahnseide und putze fleißig und lange auch weiter etwas am Zahnfleisch die Zähne.

Doch jetzt tut mir meine Wange links sehr weh, beim Kauen, beim Berühren aber auch beim Trinken bzw. dieses gurgeln. Meine Mutter meinte, dass hatte sie auch schonmal und könnten iher Meinung nach Bakterien durch das zu dolle putzen dort entstanden sein. Zudem sollte eine Mundspülung und auch Kamilletee Linderung verschaffen, wobei meine Mutter sich bei letzerem nicht ganz sicher ist

Falls eurer Rat der Zahnarzt wäre, sage ich schon gleich, dass ich da nicht hin kann. Ich war bereits letztens beim Zahnarzt und muss auch bald wieder hin. Da ich in den Ferien einfach keine Zeit habe, wurde mir dafür ein Termin nach den Ferien gegeben, also am 24.04.

Stimmt das mit dem Kamillentee? Und kennt ihr noch andere Hausmittel dagegen? Könnte meine Mutter Recht haben mir den Bakterien, sind es einfach nur kurzanhaltende Schmerzen durch das zu starke putzen oder kann es auch etwas ernsteres sein eurer Meinung nach?

Danke bereits für eure Antworten und noch ein schönes Restosterfest<3 Viele Grüße

Annika

...zur Frage

Angeschwollenes Zahnfleisch

Hallo,

ich habe leider angeschwollenes Zahnfleisch (ich trage auch eine Spange) kennt wer hausmittel gegen das Angeschwollene Zahnfleisch.

Mein Kieferorthopäde sagt 3 mal am Tag Zähneputzen dann geht das nach 2 Tagen wieder weg. Das habe ich 3 wochen lang gemacht und es hat nichts geholfen

kennt jemand bewährte Hausmittel dafür

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit der Solo-Zahnbürste?

Da mein Zahnfleisch empfindlich ist und im Laufe der Jahre zurückgegangen ist, putze ich seit einiger Zeit meine Zähne mit der Solo-Zahnbürste.Die gibt es von SOLO-MED und von TePe. Sie wurde mir von einem Zahnarzt empfohlen. Es wird eine spezielle, sanfte Putztechnik , die Solo-Prophylaxe, verwendet. An der hiesigen Uni - Zahn-Klinik wurde diese Zahnbürste als Spielerei bezeichnet und man empfahl mir dort eine elekrische Zahnbürste. Da ich niemanden im Bekanntenkreis kenne, der eine solche Zahnbürste verwendet, meine Frage : Wer wendet die Solo-Prophylaxe an und hat damit welche Erfahrung gemacht?

...zur Frage

Was mache ich bei Rissen im Zahnfleisch?

Hey. Ich habe seit einiger Zeit diese kleinen Risse über einigen Zähnen, also im Zahnfleisch. Wenn ich mir dann die Zähne putze, tut es mir immer richtig weh und ich versuche es so sanft wie möglich zu machen (aber eigentlich würde ich lieber schrubben, weil ich Typ Schrubber bin xD) Jedenfalls verheilen diese kleinen Risse nicht, da ich ja immer wieder drübergehe mit der Bürste und ich würde es auch nicht anders machen, schließlich kann ich es ja nicht auslassen zu bürsten, da die Risse ganz knapp über den Zähnen sind. Also, warum habe ich diese Risse? Und wie kann ich sie abheilen lassen? Ich will auch nicht, dass sich irgendwas entzündet, wenn ich esse oder so...

LG ASimpleQuestion

...zur Frage

Zahnfleisch kribbelte erst, jetzt Schmerzen.....

Hallo ihr lieben. Seit ca. 2 Tagen pickte mein Zahnfleisch im Oberkiefer leicht beim Putzen. Habe mir allerdings keine weiteren Gedanken drum gemacht..... Heute früh fing es an zu kribbeln. Das Kribbeln habe ich sonst nur wenn meine Allergie stark ist oder ich eine Erkältung bekomme. Dem ist aber nicht so. Jetzt kribbelt es noch leicht, dafür ist aber jetzt ein ziemlich starker Druck im Bereich Wangenknochen. Auch die Backenzähne tuen bei Berührung weh. Gestern und Vorgestern saß ich im Auto bei leicht geöffnetem Fenster (aber nicht lange). Kann es daher kommen? Meine Zähne sind top, mein Zahnarzt lobt mich immer und ich lasse sie regelmäßig nach schauen. Es ist KEIN Blut bei. Was kann ich denn JETZT machen damit es auf hört?

Liebe Grüße

Keks

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?