Zahlt die Krankenkasse noch Massagen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Massagen und Krankengymnastik übernehmen die Krankenkassen wenn sie vom Arzt als Heilmittel verordnet wird. Jedoch muss eine Zuzahlung von10 Prozent der Kosten (zuzüglich 10 Euro je Verordnung) geleistet werden.

Was möchtest Du wissen?