Zahlt die Krankenkasse Abführmittel?

1 Antwort

Zu therapeuthischen Maßnahmen in der Praxis gehören sie zu erstattungspflichtigen Kosten. Falls "nur" eine Verstopfung vorliegt ohne pathologischen Befund gehören Abführmittel zur Bagatellmedizin und sind daher nicht erstattungsfähig. Achtung!! Die Einnahme von Abführmitteln über einen längeren Zeitraum führen zur Gewöhnung.

Was möchtest Du wissen?