Zahlt die Kasse die Kosten für Haarentfernung?

2 Antworten

Das musst du mit der Kasse klären, am besten du rufst da mal an und informierst dich.

Hallo, naja da muss ich waldino schon etwas entgegensetzen. Eine Krankheit kann auch von der Psyche aus gehen. Und wenn jemand durch eine körperliche Veränderung ein psychisches Leiden hat, dann sollte demjenigen schon auch geholfen werden. Wieso soll jemand, der sich sein Leben lang ungesund ernährt, stark raucht und trinkt eher Hilfe bekommen als jemand, der aufgrund einer optischen Andersartigkeit ein psychisches Problem hat??? Nun aber zu deiner Frage. Ich fürchte, dass es schwer werden wird das bezahlt zu bekommen. Es hängt immer davon ab wie schwer dein Problem eingestuft wird und wie dein psychisches Problem bewertet wird. Ich fürchte, dass die Kasse nicht die Kosten übernimmt...

Ich wünsche dir trotzdem viel Glück und Erfolg!

Was möchtest Du wissen?