Zahlen Milchprodukte eigentlich eher zu den Kohlenhydraten oder Fetten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie du selbst shcon sagst, wenn du ganz kohlenhydratfrei abends essen möchtest, müsstest du strenggenommen auch die Milchprodukte weglassen. Allerdings hat Milch nicht so einen großen Einfluss auf den Effekt des kohlenhydratfreien Essens abends, wie ich selbst festgestellt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu den Kohlenhydraten gehören eher die Nudeln, Kartoffeln, Reis, Süßigkeiten, Alkohol, Pommes, Brot, Getreide und so weiter. Milchprodukte würde ich eher den Eiweißträgern zuordnen. Aber wenn du es genau wissen willst, solltest du dir eine Nährwerttabelle besorgen. Dann kannst du es genau zuordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wenn Du bei google einfach die Stichworte Milch Kohlehydrate eingibst, kannst Du Dir verschiedene Tabellen anschauen, wo genau aufgelistet wird, welche Käsesorten Kohlehydrate enthalten und welche nicht. Fast alle aufgeführten Käsesorten enthalten keinerlei Kohlehydrate. Ich war jetzt echt erstaunt, dass z.B. Buttermilch relativ viel enthält. Manchmal lernt man duch die Fragen anderer dazu. Grüße Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kathi47 27.11.2013, 19:54

Wie wahr, ich hätte jetzt auch nicht gedacht, dass Käse wie Edamer, Gouda und andere harte Käsesorten keine Kohlehydrate haben. Habe extra nachgeschaut, weil ich es nicht glauben konnte. Großes DH!

0

Ich würde das jetzt auch eher zu den Eiweißen einordnen, aber im Zweifelsfall würde ich die Milch dann abends weglassen und morgens trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lillipad02,

100 ml Milch haben 4,8 gr Kohlenhydrate durch die Laktose, was für mich verschwindend wenig ist. Wenn du kohlenhydratfrei am Abend essen willst, bleiben dir eigentlich nur Blattsalate übrig, aber ohne Dressing, Ob das allerdings noch gesund ist.......

Wenn du fettarme Milch nimmst bzw. fettarme Milchprodukte, dann fallen die paar Kohlenhydrate bestimmt nicht ins Gewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nomrmalerweise zu den Eiweißen. Die Produkte sind ja konzentriert und meist gesäuert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, zählt definititiv nicht zu Kohlenhydraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?