Zähne bleechen = ungesund?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Behandlung korrekt durchgeführt wurde und pH neutrale Mittel benutzt wurden sollten keine Nebenwirkungen auftreten. Wichtig ist eine ansonsten gute Mundhygiene und regelmäßige (alle 6-12 Monate) Entfernung von Zahnbelägen, dann bleiben die Aufhellungen jahrelang erhalten!

www.bleaching-ueberblick.de ist ein informatives Ratgeber-Portal, in dem du alle nötigen Infos zum Thema Bleaching findest. Wenn du dich durchklickst, findest du sicherlich Antworten auf deine Fragen.

Was möchtest Du wissen?