yokebe oder almased mit 13???

1 Antwort

In der Tat bist du für eine Diät im herkömmlichen Sinn etwas zu jung. Gerade in der Wachstumsphase braucht dein Körper jeden Tag ordentliche Nährstoffe und eine gesunde Balance, damit dem Aufbau nicht geschadet wird.

Yokebe setzt hier leider sehr radikal an und erzeugt selbst bei Erwachsenen hin und wieder Mangelerscheinungen. Die sind zwar für diese verkraftbar, da der Körper bereits ausgebaut ist, bei dir sieht die Situation aber anders aus. Generell gilt die Yokebe Diät grundsätzlich nicht als sonderlich gelungener Ansatz zum Abnehmen, da man nichts bei der Anwendung lernt.

Ich würde mich einfach mal mit einem eventuellen Übergewicht an den Hausarzt wenden. Er weiß, was du in deinem Alter verkraften kannst und wie man am besten vorgeht. In Eigenregie sind natürlich Sport und gesunde Ernährung die ersten Anlaufstellen, auch wenn du zweites vielleicht nicht direkt selbst beeinflussen kannst, sondern eher auf deine Eltern einwirken solltest.

Was möchtest Du wissen?